avatar
Frohmann

30 Jahre Wir

»Was heißt heute, dreißig Jahre nach dem Mauerfall, eigentlich ›Wir‹? Hannes Bajohrs Langgedicht befragt dazu den »Wendekorpus« — eine Sammlung aus Texten der Wendezeit, die eigentlich zur linguistischen Analyse »Was heißt heute, dreißig Jahre nach der Wiedervereinigung, eigentlich ›Wir‹?Hannes Bajohrs Langgedicht befragt dazu den ›Wendekorpus‹ — eine Sammlung aus Texten der Wendezeit, die eigentlich zur linguistischen Analyse gedacht ist. Indem er alle mit ›wir‹ beginnenden Sätze heraussucht, schafft er aus dem Sprachgewirr von 1989/90 ein gebrochenes Portrait jenes Niemandslandes zwischen Mauerfall und Wiedervereinigung, in dem noch kein einheitliches großes, sondern viele kleine Wir zu hören waren.«

Am 3. Oktober, dem, rechnet man den Original-Tag mit, 30. Tag der deutschen Einheit, erscheint als 0x0a-Sonderausgabe das Langgedicht ›Wendekorpus‹ von Hannes Bajohr, eine Lizenzausgabe mit freundlicher Genehmigung des Suhrkamp Verlags. Das Büchlein wird budgetfreundliche 5 EUR kosten. Der Verlegerin Traum ist es, dass Ost-West-Freund*innen es sich hin und her schenken und mehr Kulturvermittler*innen durch es ein Gefühl für die spezifische Wirkung konzeptueller digitaler Literatur bekommen und dieses an Andere weitergeben.

fv_0x0a_wk_cover gebastelt

  • Wendekorpus
  • Hannes Bajohr
  • 0x0a
  • Frohmann
  • Wende
  • Tag Der Deutschen Einheit
  • Wir
  • Digitale Literatur
  • Genuin Digitale Literatur
  • Performative Aufklärung
avatar
mikrotext
Sep 18, 8:39 AM
Jubel!!