avatar
buchkoenig

Der BUCHKÖNIG Kinderbuchpreis und die Buchwelt, in der wir leben wollen.

8000 neue Kinder- und Jugendbücher erscheinen pro Jahr. Eine unglaublich hohe Zahl, in der sich Perlen von großen und kleinen Verlagen befinden. Die Buchperlen der großen Verlage finden Eltern, Erzieher, Lehrer, Bibliothekare und natürlich die Kinder selbst schnell, denn sie sind in den Buchhandlungen und Bibliotheken omnipräsent. Doch wie sieht es mit den Büchern der kleinen, feinen Kinderbuch-Verlage aus? Wie können Kinderbuchfreunde diese Bücher finden? Zum Beispiel mit dem Kinderbuchpreis BUCHKÖNIG.

Seit 2015 vergeben wir – Wenke vom Blog Kinderbibliothek, Miriam von der Geschichtenwolke und Dagmar vom Buchkind Blog – dreimal im Jahr den Buchkönig Preis. Wir zeichnen damit ganz bewusst Bilderbücher und Kinderbücher aus, die im Trubel der Großbuchhandlungen, im Rauschen des Blätterwaldes und im Knistern der Webseiten untergehen könnten. Das ist die eine Seite des Buchkönigs, dem ideellen Preis für großartige Bücher aus Klein- und Kleinstverlagen. Die andere Seite hat sehr viel mit diesen Fragen zu tun:

· Wie soll unsere Online-Welt aussehen?

· Was für Bücher möchten wir lesen?

· Wo können wir Bücher entdecken und persönliche, authentische Leseempfehlungen finden?

(Wer sich als Leser diese Fragen stellt, landet schon fast zwangsläufig bei mojoreads. Deswegen sind wir hier mit all unseren Preisträgern eingezogen.) Wir sind Bloggerinnen. Wir möchten die Online-Welt mitgestalten, denn wir möchten hier etwas anderes sehen als nur Werbebanner, Shops und Marketing-Texte. Für uns ist dieses Internet ein Raum, in dem sich Menschen treffen. Eine digitale Begegnungsstätte für Menschen. Eine Möglichkeit, sich auszutauschen und mehr über das Leben der anderen zu erfahren. Wir sind nicht gekommen, um ausschließlich zu konsumieren. Wir sind kein Klickvieh. Hier, online, wollen wir genauso kreativ, menschlich und offen sein, wie wir es offline auch sind. Wir wollen uns austauschen, Empfehlungen aussprechen und Neues entdecken.

Genau das erwarten wir auch von den Büchern: Sie sollen den Kindern (und uns) Raum geben für Entdeckungen. Uns überraschen und begeistern. Dabei soll nicht das größte Werbebudget gewinnen, sondern die beste Geschichte! Deswegen machen wir mit unserem Kinderbuchpreis, dem BUCHKÖNIG, auf großartige Bücher aus Klein- und Kleinstverlagen aufmerksam – Bücher, die meist ohne bekannte Namen und ohne Werbebudget daherkommen. Der Buchkönig hat also trotz Adelstitel eine durch und durch demokratische Mission. Wollt Ihr uns begleiten?

Buchkönig-Logo

  • Kinderbuch
  • Literaturpreis
  • Bilderbuch
avatar
Volker Oppmann
Aug 27, 3:33 PM
Das ist eine wirklich tolle Initiative, deren Ziele und Ideale ich voll teile und die wir gerne auch mit mojoreads begleiten ✊