avatar
sinnundverstand

Ich will lesen

2014-10-14 17.18.08-2


Bestimmt liegt es noch am Urlaubskater. Allerdings hält der ganz schön lange an diesmal. Seit vier Wochen bin ich nun schon wieder zurück. Zurück im Alltag, zurück im Gedengel, zurück in der großen Frage, wohin es denn nun beruflich gehen soll.

Ich will lesen. Eigentlich will ich in diesen Tagen einfach nur lesen. Tagelang in einem Buch verschwinden und der Rest der Welt kann mich mal. Eskapismus, ja, bitte! Lesen als Ersatzhandlung.

Eine sorgfältig erzählte Geschichte, erhellend, aber nicht allzu verstörend, alle Ereignisse hübsch hintereinander, einem Handlungsverlauf folgend, die Welt selbst im Schrecken wohlsortiert. Darin richtete ich mich jetzt gern ein.

Stattdessen das Leben mit seinen unzähligen Handlungssträngen, manche ins Ungefähre laufend und erst recht im Ungefähren aufplöppend. Jede Lektorin, jeder Lektor würde hier streichen, da auch und hier, das, wo kommt das denn her? Das frage ich mich auch. Und vor allem: Wo will das hin?

Die unüberschaubar große Menge an Leuten, wer soll da den Überblick behalten.

Das Leben. Irgendwo zwischen Soap und Enzyklopädie, aber nur als Liste von Stichwörtern, ohne Erläuterungen. Die mache ich irgendwann später, wenn mal Zeit ist. Und, da, ein Ballon, wohin mag er nur fliegen? Gedanken, hinterher.

Ich will lesen.

Aber ich will ja auch leben.

Verdammte Hacke.

  • Lesen
avatar
Volker Oppmann
Sep 9, 11:28 AM
Folgender Plan: Wir suchen und Sponsoren (Red Bull?) und machen einen auf »Extreme Reading« 😬
avatar
sinnundverstand
Sep 9, 12:15 PM
Volker Oppmann Extremsport Lesen. Yeah!