avatar
mikrotext

Was ist für euch schön?

Wir möchten euch auf eine Reise mitnehmen, zu schönen Orten. Und hier ist nicht der tropische Palmenstrand gemeint. Oder der See mit Sonnenuntergang. Sondern Orte, die der Berliner Autor und Buchhändler Björn Kuhligk seit Jahren in Hinterhöfen und auf den Rückseiten von Gebäuden findet und mit seinem Handy festhält. Da hat jemand einen Torbogen in eine Wand eingebaut. Irgendjemand hat Obstfotos in eine tote Ecke geklebt. Und warum stehen diese gelben Schranken eigentlich in einem perfekten Viereck? Björn Kuhligk sagt, auch das Abgerockte und scheinbar Hässliche kann schön sein. Denn "da haben sich Menschen Mühe gegeben", und das sagt er ganz ironisch. Gleichzeitig erzählen seine Fotos von Menschen, OHNE Menschen zu zeigen. Denn man sieht, was Menschen hinterlassen. (Also ist es eigentlich auch ein Klimastreik-, Klimawandel-, Klimanotstandbuch, denn es weist auf unsere Wegwerf- und Dunkle-Ecken-Gesellschaft hin.)

Nun soll mit diesen Fotos das erste Fotobuch bei mikrotext entstehen. Und dafür brauchen wir eure Mithilfe: Seit knapp 3 Wochen läuft unsere Crowdfunding-Kampagne auf startnext, https://www.startnext.com/schoene-orte-das-buch, und wir sind auf einem guten Wege. Danke an alle, die uns jetzt schon unterstützen und Bücher, Fotoprints, sogar eine Werkstatt mit dem Autor vorbestellt haben! Aber wir brauchen noch euch! Und eure Freunde!

Wir wünschen uns, dass ihr hineinschaut und vielleicht ist etwas für euch dabei, sei es eventuell auch einfach das signierte, vorbestellte Buch.

Es ist voller Schönheit! Wenn man genau hinschaut.

----

PS: Das Crowdfunding hat geklappt! Ein Riesendank an alle Unterstützer*innen! Das Buch "Schöne Orte" erscheint im November. Die Premiere feiern wir im Theater Metropolis Expedition in der Ohlauer Str. am Dienstag, 19. November, 20 Uhr, Eintritt frei.

  • Schöne Orte
  • Björn Kuhligk
  • Fotografie
  • Stadt
  • Berlin
  • Schönheit
  • Crowdfunding
  • Fotobuch
  • Instagram
  • Facebook
avatar
mikrotext
Sep 5, 9:35 AM
Oh, Björn Kuhligk sagt das natürlich ganz: unironisch. Also, ja, er stellt heraus, wo sich Menschen Mühe gegeben haben. (Leider sehe ich gerade nicht,...
avatar
Frohmann
Sep 5, 11:22 AM
Auf dein Profil klicken, dann auf Artikel, dann kann man den einzelnen Artikel bearbeiten.
avatar
mikrotext
Sep 5, 11:56 AM
Ok, mach ich später!