FictionThriller
0 Ratings
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Das Schicksalsjahr des Sonnenkönigs

Paris, 1661. Kardinal Mazarin, der als Premierminister zwanzig Jahre lang die Geschicke des Landes bestimmt hat, hat nur noch wenige Wochen zu leben. Zwischen Mazarins engstem Vertrauten Colbert und Finanzminister Fouquet entbrennt ein heftiger Kampf um seine Nachfolge. Gegen seinen Willen wird der junge Adlige Gabriel de Pontbriand, der Sekretär Molières, in diesen Machtkampf mit hineingezogen, als er einige verschlüsselte Dokumente findet, die bei einem Einbruch in Mazarins Palais entwendet worden sind. Er beginnt Nachforschungen anzustellen und sticht in ein Wespennest. Alle sind hinter den Papieren her. Mit Hilfe der schönen Louise de la Vallière, für die auch der König entflammt ist, versucht er das seit Jahrhunderten gehütete Geheimnis zu lüften. Das Schicksal Frankreichs und des Sonnenkönigs hängt davon ab.

AUTHOR BIO
Yves Jégo, 1961 in Besançon geboren, ist Bürgermeister von Montereau-Fault-Yonne im Département Seine-et-Marne, Abgeordneter in der Nationalversammlung und Nationalsekretär des Parteienbündnisses UMP.
BOOK DETAILS
EDITION
-
TYPE
eBook
ISBN
9783423405782
LANGUAGE
German
PAGES
480
KEYWORDS
Belletristik, ebook, Historische Romane
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!