mojoreads
Community
Anz, Franz Kafka
Thomas Anz

Anz, Franz Kafka

Kunst & Musik
Belongs to series
Beck'sche Reihe
!
0 Ratings
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
!
DISCUSSIONS
SUMMARY
«Mein Roman bin ich, meine Geschichten sind ich», hat Franz Kafka 1913 an Felice Bauer geschrieben. Diesen Satz nimmt Thomas Anz ernst, und er zeigt zugleich, wie der jüdische Schriftsteller seine Vater-, Berufs-, Frauen- und Künstlerkonflikte so stark und suggestiv ins Exemplarische stilisiert hat, dass sie zu beklemmenden Mustern moderner Identitätsprobleme werden konnten. Wohl beläßt Anz diesem Einzelgänger, der die eigene Isolation zur Bedingung künstlerischer Existenz erklärt hat, seine Eigenart, aber er sieht ihn nicht isoliert von seiner – der «expressionistischen» Generation, nicht einer Zeit entrückt, deren Kämpfe und Konflikte Franz Kafkas Werk geprägt haben.
AUTHOR BIO
Thomas Anz ist Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Marburg.

BOOK DETAILS

PUBLISHER
EDITION
11.02.2011
TYPE
eBook
ISBN
9783406615313
LANGUAGE
German
PAGES
-
KEYWORDS
deutsche Literatur, Weltliteratur, Franz Kafka, Österreich, 20. Jahrhundert, Frauen, Jude, Konflikt, Schriftsteller, Literatur, Isolation, Biographie, Identität, Moderne, Judentum
MOJOS
!
Does this book have mojo?
Let others know why they should read it!
REVIEWS
!
Be the first to write a review!
This might be a once in a lifetime opportunity ;)

DISCUSSIONS

!
No public annotations yet.
Your public annotations appear here along with the corresponding passage. Private notes, of course, remain private.
German
  
English
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook