mojoreads
Community
Preckel, Hochbegabung
Psychologie
Belongs to series
Beck'sche Reihe
!
0 Ratings
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
!
DISCUSSIONS
SUMMARY

Gibt es "von Natur aus“ hochbegabte Kinder? Wie und woran lassen sie sich erkennen? Außergewöhnliche Leistungen, so die These der beiden Psychologinnen, basieren stets auf mehreren Ursachen. Neben angeborenen Fähigkeiten sind dies langfristig angelegte Lern- und Übungsprozesse. Erfolg versprechen sie aber nur dann, wenn die Person motiviert ist und an die eigenen Fähigkeiten glaubt. Ohne Stimulation und Förderung verkümmern auch die besten Anlagen.

AUTHOR BIO
Prof. Dr. Franzis Preckel, geb. 1971, studierte in Münster und Green Bay (Wisconsin). Seit 2006 ist sie Professorin an der Universität Trier und Leiterin des Lehrstuhls für Hochbegabtenforschung und -förderung. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Intelligenz und Hochbegabung sowie Prädiktoren von Leistungen. Franzis Preckel ist verheiratet und hat zwei Kinder. Dr. Tanja Gabriele Baudson, geb. 1976, ist Diplompsychologin und Romanistin. Nach verschiedenen Studien- und Forschungsaufenthalten, u.a. an der Pariser Sorbonne und in Nishinomiya/Japan, forscht sie aktuell am Lehrstuhl für Hochbegabtenforschung und -förderung der Universität Trier zu Hochbegabung und Kreativität, pädagogisch-psychologischer Diagnostik und aggressivem Lehrerverhalten.

BOOK DETAILS

PUBLISHER
EDITION
09.09.2013
TYPE
eBook
ISBN
9783406653346
LANGUAGE
German
PAGES
127
KEYWORDS
Hochbegabung, Pädagogik, Erfolg, Fähigkeiten, Psychologie, Kinder, Förderung, Hochbegabte, Leistung, Begabte, Talent, Intelligenz
MOJOS
!
Does this book have mojo?
Let others know why they should read it!
REVIEWS
!
Be the first to write a review!
This might be a once in a lifetime opportunity ;)

DISCUSSIONS

!
No public annotations yet.
Your public annotations appear here along with the corresponding passage. Private notes, of course, remain private.
German
  
English
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook