mojoreads
Community
Rüpke, Pantheon
Jörg Rüpke

Rüpke, Pantheon

Philosophie & ReligionGeschichte
!
0 Ratings
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
!
DISCUSSIONS
SUMMARY

Dieses umfassende, reich bebilderte Werk zur Geschichte der antiken Religionen eröffnet einen neuen Zugang zur Alten Welt. Im Zentrum der faszinierenden Darstellung steht der Zeitraum vom Beginn des ersten Jahrtausends v. Chr. bis zur Ausbreitung des Christentums in der Spätantike. Der international renommierte Religionswissenschaftler Jörg Rüpke erzählt hier unter anderem von der Errichtung der ersten monumentalen Grabanlagen in Etrurien, von Tempelbauprojekten, von Priestern, Gläubigen und Ritualen, vom Kaiserkult und von den Versuchen Intellektueller, Religion in Wissen zu verwandeln. Er schaut, wo immer möglich, Frauen und Männern über die Schultern, die religiöse Erfahrungen in dunklen Heiligtümern oder vor Hausaltären machten, durch Gebet und Inschriften über den eigenen Tod hinaus in Erinnerung bleiben wollten oder beispielsweise nicht verstanden, warum ein neuer Gott von ihnen Verhaltensänderungen im Alltag erwartete. So eröffnet er seinen Leserinnen und Lesern das ungewöhnliche Panorama eines ebenso bedeutenden wie fremden Lebensbereichs der Antike.

AUTHOR BIO

Jörg Rüpke ist Professor für Religionswissenschaft und stellvertretender Leiter des Max Weber-Kollegs an der Universität Erfurt. Bei C.H.Beck ist von ihm lieferbar: Die 101 wichtigsten Fragen – Götter und Mythen der Antike (gemeinsam mit Ulrike Rüpke, 2010); Die Religion der Römer. Eine Einführung (2006).

BOOK DETAILS

PUBLISHER
EDITION
26.09.2016
TYPE
eBook
ISBN
9783406696428
LANGUAGE
German
PAGES
559
KEYWORDS
Spätantike, Etrurien, Inschriften, Christentum, Rituale, Religionen, Mittelmeer, Alte Welt, Tempelbauprojekte, Pantheon, Heiligtümer, Antike, Kaiserkult, Grabanlagen, Gebete
MOJOS
!
Does this book have mojo?
Let others know why they should read it!
REVIEWS
!
Be the first to write a review!
This might be a once in a lifetime opportunity ;)

DISCUSSIONS

!
No public annotations yet.
Your public annotations appear here along with the corresponding passage. Private notes, of course, remain private.
German
  
English
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook