Doris Jannausch

Als hätten Funken die Nacht erhellt

Fiction
0 Ratings
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY
Die Bretter, die die Welt bedeuten zu erobern, ist noch immer Franziskas großer Lebenstraum. In Hamburg wollte sie eigentlich ein Engagement bekommen, der Ostzone entrinnen und im Westen neu anfangen. Doch dieses Vorhaben fällt ins Wasser und Franziskas Einfallsreichtum, was aufgefallene Nebenjobs angeht, wird herausgefordert: Als »Taxigirl« animiert sie die Männer auf der Hamburger Reeperbahn. Nach ihrem abenteuerlichen Ausflug in den Westen erhält sie schließlich doch einen langfristigen Vertrag beim Theater. Schnell stellt Franziska fest: Um sich durchzusetzen, braucht man nur eines, nämlich Talent. Wird Franziska es schaffen, sich zu behaupten? Doris Jannausch knüpft mit ihrem Roman an die Erfolge von »Als hätten die Engel im Sande gespielt« und »Als hätte der Teufel die Karten gemischt« an.
AUTHOR BIO
Doris Jannausch (geboren 1925 in Teplitz-Schönau) studierte Dramaturgie und Schauspiel. Während ihrer Engagements in Dresden, Greifswald und Berlin war sie als Journalistin tätig und bearbeitete Jugendstücke für die Bühne. Doris Jannausch schrieb neben zahlreichen Kinderbüchern auch heitere Romane, die überwiegend auch in andere Sprachen übersetzt wurden. Die Autorin lebt heute in Baden-Württemberg.
BOOK DETAILS
PUBLISHER
EDITION
© 2016
TYPE
eBook
ISBN
9783957511317
LANGUAGE
German
PAGES
285
KEYWORDS
Funken, Nacht
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!