Sign UpSign In
Android
iPhone
FictionContemporary literatureScience Fiction
!
4.6/5
3 Ratings
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
!
DISCUSSIONS
SUMMARY
Der Mond explodierte ohne Vorwarnung und ohne erkennbaren Grund. Die Uhrzeit würde man später als A+0.0.0 oder schlicht Null bezeichnen …05:03:12 Weltzeit. Die Stunde Null. Nach der Explosion des Mondes wütet über Jahrtausende ein Meteoritensturm, der die Erdoberfläche in eine unbewohnbare Wüstenei verwandelt. Um die Menschheit vor der Auslöschung zu bewahren, schicken die Nationen der Erde eine Flotte von Archen ins All. Der Asteroid Amalthea – ursprünglich zu Forschungszwecken an eine internationale Raumstation angedockt –, soll der Kolonie als Schutzschild dienen. Doch das Leben im Weltraum fordert einen hohen Tribut, und der Fortbestand der menschlichen Zivilisation steht auf Messers Schneide …
AUTHOR BIO
Neal Stephenson gilt seit seinem frühen Roman »Snow Crash« als eines der größten Genies der amerikanischen Gegenwartsliteratur. »Cryptonomicon«, seine Barock-Trilogie sowie »Anathem«, »Error«, »Amalthea« und sein jüngstes, mit Nicole Galland zusammen geschriebenes Werk »Der Aufstieg und Fall des D.O.D.O.« sind internationale Bestseller.

BOOK DETAILS

PUBLISHER
EDITION
© 2015
TYPE
eBook
ISBN
9783641168759
LANGUAGE
German
PAGES
1056
KEYWORDS
Arche, Denis Scheck, Druckfrisch, New-York-Times-Bestseller, Raumstation, Science Fiction, Überleben, Weltraum, Weltuntergang, Zivilisation
MOJOS
!
Is this book important to you?
Be the first to give mojo to it!
REVIEWS
Reviewed by Michael Bukowski and Volker Oppmann
mbukowski
onkelvolker
Michael Bukowski
19 September, 2017 at 8:04
300 Seiten weniger würden dem Buch gut tun, trotzdem: absolut faszinierende Geschichte über einen Neustart der Menschheit im All.
Volker Oppmann
08 August, 2017 at 14:09
Toller Roman über »Das Ende der Welt« bzw. das Ende der menschlichen Zivilisation, wie wir sie jetzt kennen – was ich an dem Setting vorn allem mag, ist die langfristige zeitliche Perspektive, welche die Protagonisten dazu zwingt, auf eine SEHR, SEHR lange Frist alle menschlichen Ressourcen in einem großen Projekt zu bündeln und so Schritt für Schritt aus einer Dystopie eine Utopie zu entwickeln. Es gibt nur einen kleinen Abzug in der B-Note, da der Autor, der es auf der einen Seite versteht, ein glaubhaftes Szenario mit fundiertem Hintergrundwissen aufzubauen, auf der anderen Seite auch leicht übers Ziel hinausschießt und ein wenig zu sehr ins Fachsimpeln (um nicht zu sagen Schwafeln) gerät, was dem Plot nicht unbedingt zuträglich ist ;) Unter dem Strich aber ein äußerst lesenswertes Buch !!

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2019 mojoreads