mojoreads
Community
Bluffen
Unterhaltung
!
0 Ratings
!eBook
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
!
DISCUSSIONS
SUMMARY
Dieses Romandebüt erzählt vom Berlin der Nullerjahre: vom Platzen der Dotcomblase über Nine Eleven bis zur Gentrifizierung. Elegant und klar zeigt Stefan Adrian, wie ein Ego des 21. Jahrhunderts sich durchschlägt und wie ein Herz daran immer wieder fast zerbricht. „Adrians Blick auf Berlin und auf die Biographie eines Zugezogenen ist spannend, weil er das alles in einer Zeit spielen lässt, die nicht mehr das Berlin von Herrn Lehmann ist, lange nicht mehr, aber auch noch nicht das Berlin in dem Migranten in ihrer höchsten Güteklasse gerne mal Expats genannt werden. Es ist ein Berlin, das sich seiner eigenen Armut, aber nicht seiner eigenen Sexyness bewusst ist – oder sein muss. … Hoffentlich findet dieses Stück Prosa die entsprechende Beachtung. Ein mikrotext von großem Format.“ Kevin Junk, Fixpoetry „Popliteratur war gestern, es lebe die Zugezogenenliteratur.“ Subliminal_Kids, Realvinylz Stefan Adrian wurde 1975 im Burgenland geboren, einen Steinwurf entfernt vom tiefst gemessenen Punkt Österreichs. Schon daraus zeigte sich, wohin der Weg nur führen konnte: nach oben. Nach dem Abitur folgte der Umzug nach Wien, 2002 ein weiterer nach Berlin. Nach abgebrochenem Studium Tätigkeiten u.a. als Gelegenheitsjobber, McDonald's-Küchenkraft, Journalist, Barkeeper, Chefredakteur oder als Ghostwriter (Tim Raue: „Ich weiß, was Hunger ist“, Piper, 2011). 2014 veröffentlichte er bei mikrotext „Der Gin des Lebens. Drinklyrik“.
AUTHOR BIO
Stefan Adrian wurde 1975 in Österreich geboren, unweit der ungarischen Grenze und weit entfernt vom nächsten Berg oder dem nächsten Alpental, jedoch sehr nahe an den Weingärten der pannonischen Tiefebene. Erste Erfahrungen mit Alkohol machte er dementsprechend bereits in jungen Jahren mit süßen Beerenauslesen, weniger süßer Wein wurde mit Limonade gestreckt. Seit diesen Tagen hat sich in der Auswahl, vor allem aber in der Kombination der Spirituosen einiges zum Besseren gewendet. Stefan Adrian lebt seit 2002 in Berlin, wo er als Barkeeper und Autor tätig ist. Aktueller Lieblingscocktail: Improved Tequila Cocktail. Im Herbst 2014 erscheint sein erster Roman über Berlin in den Nullerjahren bei mikrotext.

BOOK DETAILS

PUBLISHER
EDITION
29.09.2014
TYPE
eBook
ISBN
9783944543178
LANGUAGE
German
PAGES
-
KEYWORDS
Prekariat, Penner, Medien, Berlin, Sex, Nachtleben, digitale, Österreich, Roman, mikrotext, Boheme, WG, Wien, Gentrifizierung, Club
MOJOS
!
Does this book have mojo?
Let others know why they should read it!
REVIEWS
!
Be the first to write a review!
This might be a once in a lifetime opportunity ;)

DISCUSSIONS

!
No public annotations yet.
Your public annotations appear here along with the corresponding passage. Private notes, of course, remain private.
German
  
English
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook