Wolfgang Brenner

Bollinger und die Barbaren

INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Aufruhr in der Idylle!


Bollingers zweiter Fall

Ein Erhängter in einer Brandruine sorgt für Aufruhr im idyllischen Grenzort Schauren. Auf dem abgebrannten Areal wollen Investoren ein Musicaltheater errichten. Und die Hagenaus, eine verwahrloste Problemfamilie mit kriminellem Hintergrund, wollen das mit allen Mitteln verhindern. Wie hängt das alles nur zusammen? Felix Bollinger folgt einer Spur, die in die Zeit der Kollaboration zurückzureichen scheint. Neben seinen Ermittlungen führen auch die Frauen in Bollingers Privatleben zu Verwirrungen.

AUTHOR BIO

Wolfgang Brenner, geboren 1954, lebt als Journalist und Autor in Berlin und im Hunsrück. Er wurde 2007 mit dem Berliner Krimipreis "Krimifuchs" für sein langjähriges Schaffen in diesem Genre gewürdigt. Mit seinen Schmalenbach-Geschichten, die siebzehn Jahre in der ›Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung‹ erschienen sind, hat er eine große Fangemeinde erobert.

BOOK DETAILS
EDITION
© 2009
TYPE
eBook
ISBN
9783423400411
LANGUAGE
German
PAGES
240
KEYWORDS
Bollinger, ebook, Felix, Krimi
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!