INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY
Absolut genial! Ich weiß gar nicht was ich zu dieser Geschichte sagen soll. Vielleicht einfach: „Respekt!“ Es ist eine wirklich spannende Fantasy-Geschichte. Und eine Geschichte über das Erwachsen-Werden. Und über Fan-Communities. Und weibliches Selbstbewusstsein. Und auf jeden Fall über Sex. Alles in einer Story. Egal, ob Du eher etwas Spannendes, Unterhaltendes, Gesellschaftskritisches oder Erregendes lesen wolltest: Hier bekommst Du es in einer Ladung. Das ist erotische Literatur 2.0! „Sie würde nicht die einzige sein, die heute starb. Doch die anderen fielen inmitten ihrer Kameraden. Sie dagegen war allein. Und fühlte sich plötzlich entsetzlich einsam. 'Eine Humane könnte jetzt weinen', dachte Naked Elvin [.] Noch ein, zwei giist, dann würde die Platte sie berühren. In einem verzweifelten Versuch des Ausweichens presste sie ihren Körper an die kalte, glatte Metallwand hinter sich. Grelle Schreie drangen aus ihrer Kehle, während sie sich in ihren Fesseln wand.“ Aber Achtung: Es gibt keine harten Sex-Szenen, das ist eher etwas für die leichte Anregung Deiner Lust. Viel Spaß! - Giada ++++++++++++++++++++++++++++ Erotische Novelle für ca. 1 Stunde Vergnügen
AUTHOR BIO
„Dass ich irgendwann anfing, erotische Geschichten zu schreiben, war zunächst eine Art Selbstversuch.“ Geboren 1958, wuchs ich in einem lange Zeit fernsehlosen Haushalt auf und hatte daher ausgiebig Gelegenheit, meine Phantasie an Selbstzusammengereimtem zu schulen. Schreiben machte mir Freude, seit ich irgendwie in der Lage war, ein paar Sätze zu einem befriedigenden Ganzen zusammenzustoppeln, und ich erinnere mich, dass schon meine ersten Schreibversuche von einiger Länge waren. Später waren meine Aufsätze der Schrecken meines Deutschlehrers, und auch die Schülerzeitung blieb nicht verschont. Nach einem Germanistikstudium machte ich Schreiben schließlich zu meinem Beruf – widersinnigerweise in einer Form, bei der man vor allem fremden Gedanken eine Sprache verleiht, als Texter in der Werbung. Dass ich irgendwann anfing, erotische Geschichten zu schreiben, war zunächst eine Art Selbstversuch. Ich bekam von einer Bekannten zwei oder drei Geschichten zu lesen und wollte herausfinden, ob ich das auch könne – am besten so, dass es auch anderen Spaß macht. Kein Zufall dagegen ist der Name, den ich für diesen Autor fand: Paul Scheerbarth ist für mich einer der interessantesten vergessenen Autoren der deutschen Literatur, ein maßloser Fantast und genialer Erzähler, der im pulsierenden Berlin der Zeit vor dem 1. Weltkrieg lebte und arbeitete. Der Name Scheerbarth ist zugleich Hommage an den großen Fantasten und Selbstermunterung zu zügelloser Erzählfreude.
BOOK DETAILS
PUBLISHER
EDITION
© 2016
TYPE
eBook
ISBN
9783943717884
LANGUAGE
-
PAGES
92
KEYWORDS
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!