Michael Ende

Das Haus an der Peripherie

FantasyEducation
0 Ratings
ebook
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY
Michael Ende erzählt die Geschichte eines wundersamen Hauses: Als Emil mit seinem Bruder Joseph auf ein unbewohntes Haus stößt, macht er eine rätselhafte Entdeckung: Emil betritt das Haus und will es auf der gegenüberliegenden Seite wieder verlassen tatsächlich aber kommt er durch dieselbe Tür wieder ins Freie. Das unerklärliche Ereignis lässt die beiden Jungen nicht los: Als Joseph einen Stein durch eines der Fenster wirft, bemerkt er, dass auch auf der Rückseite des Hauses ein Fenster kaputt ist und der Stein auf der Erde liegt. Und die rätselhaften Ereignisse um das eigenartige Haus reißen nicht ab. Die beiden Jungen beschließen, dem Geheimnis des Hauses auf die Spur zu kommen
AUTHOR BIO
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftsteller. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte, Bücher für Erwachsene, Theaterstücke, Gedichte und Essays. Michael Endes Werke wurden in über 40 Sprachen übersetzt und erreichen heute eine Gesamtauflage von über 33 Millionen Exemplaren. Viele seiner Bücher wurden verfilmt und sind auch aus Funk und Fernsehen bekannt.
BOOK DETAILS
PUBLISHER
EDITION
©2013
TYPE
eBook
ISBN
9783957510426
LANGUAGE
German
PAGES
18
KEYWORDS
Das Gefängnis der Freiheit, Edgar Ende, Erzählungen, Fantasie, fantastische Literatur, geheimnisvolle Welten, Innenwelten, Labyrinthe, magische Geschichten, Michael Ende, Michael Ende Bücher, Michael Ende Geschichten, Michael Ende Kurzgeschichten, Michael Ende Werke, Paradoxon
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!