Sign UpSign In
Android
iPhone
!
Das Stockholmsyndrom
Jan Kuhlbrodt

Das Stockholmsyndrom

!
3/5
1 Rating
!Paperback
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
SUMMARY
Herr Rudolph, von Schülern und Kollegen Kroll genannt, ist Lehrer an einer Frankfurter Schule. Eines Tages wird er nach dem Unterricht von einem mysteriösen Fremden entführt und nach wenigen Stunden vor der Stadt wieder freigelassen. Er bleibt unverletzt, es werden keine Forderungen gestellt. Dennoch will er der Sache auf den Grund gehen und beginnt mit der Suche nach seinem Entführer. Zunächst im Umfeld seiner Schüler. Seine Suche führt ihn jedoch in die Katakomben der Stadt. Hier kommt es zu einer dramatischen Begegnung. Krolls Gegenwart vermischt sich mit Vergangenheit. Die Novelle ist eine Parabel auf gestörte Subjektivierung und Selbstwahrnehmung in einer wirren Gesellschaft.

BOOK DETAILS

PUBLISHER
EDITION
© 2018
TYPE
Paperback
ISBN
9783946989066
LANGUAGE
German
PAGES
88
KEYWORDS
jung, roman, berlin, Stockholm, literatur
MOJOS
!
Is this book important to you?
Be the first to give mojo to it!
REVIEWS
Reviewed by mrstrikehardt
mrstrikehardt
mrstrikehardt
Das Stockholm Syndrom ist „als Parabel auf gestörte Subjektivierung und Selbstwahrnehmung in einer (damit ist natürlich die unsere gemeint) verwirrte Gesellschaft“ zu lesen, steht im Klappentext. Das klingt gut und der Einstieg in das Gesehen sowie der lakonische Stil sind es auch. Der Ich-Erzähler Kroll erzählt von seiner Entführung. Er wird in einer großen heruntergekommenen Lagerhalle festgehalten. Seine Gedanken kreisen darum, wer der Entführer sein könnte und wie sie beide, da es sich um eine Verwechslung handeln muss, vielleicht sogar Freunde werden können. Als wäre das Gehirn ein Möbiusband werden permanent Szenarien konstruiert und abgespielt, was wie und warum passieren würde unter Berücksichtigung dieser oder jener Bedingung, sobald der Entführer zurückkommt. Nichts davon tritt ein. Kroll wird wieder wegtransportiert und an einer Straßenkreuzung ausgespuckt. Statt alles zu vergessen, wie ihm befohlen wird, versucht er seinen Entführer aufzuspüren. Doch eine Spur gibt es nicht. Sie wird konstruiert und die darauf folgende auch… Hier konnte die Novelle die hohe Qualität nicht mehr halten und zerfasert, es wirkt dann entweder sehr beliebig oder zu bedeutungsschwer (wie ein aufgegebenes Lampengeschäft).

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2019 mojoreads