Jussi Adler-Olsen

Das Washington-Dekret

FictionCrime
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Die atemberaubende Vision vom Zerfall einer Gesellschaft


Durch den kaltblütigen Mord an seiner Ehefrau und dem ungeborenen Kind gerät der neu gewählte amerikanische Präsident Bruce Jansen völlig aus dem Gleichgewicht. Er erlässt das ›Washington Dekret‹ – eine politische Entscheidung, die schwerwiegende Folgen nach sich zieht für die gesamte amerikanische Bevölkerung.
Amerika im Ausnahmezustand …
Doggie Rogers, Mitarbeiterin im Stab des Präsidenten, steht nach dem Attentat unter Schock – nicht zuletzt, weil ihr eigener Vater nun des Mordes angeklagt wird. Auf der Suche nach der Wahrheit wird Doggie zur meistgesuchten Frau der USA. Mit Hilfe von Freunden versucht sie das Komplott aufzudecken. Alles ruht nun auf ihren Schultern …

AUTHOR BIO
<p><i>Jussi Adler-Olsen </i>veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern ›Erbarmen‹, ›Schändung‹, ›Erlösung‹, ›Verachtung‹, ›Erwartung‹ und ›Verheißung‹ sowie mit seinen Romanen ›Das Alphabethaus‹, ›Das Washington Dekret‹ und ›TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern‹ stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 40 Ländern und werden mehrfach verfilmt.</p> <p> </p>
BOOK DETAILS
EDITION
© 2015
TYPE
eBook
ISBN
9783423415576
LANGUAGE
German
PAGES
656
KEYWORDS
Attentat, Ausnahmezustand, Bestseller, Bürgerrechte, Diktatur, Komplott, Machtmenschen, Meinungsfreiheit, Notstandsgesetze, Politthriller, Pressefreiheit, Thriller, USA, US-Präsident, Verschwörung
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!