Jean-Paul Dubois

Der Fall Sneijder

Fiction
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Ein Aufzug rast in die Tiefe, ein Leben ist zerstört


Am 4. Januar 2011, um exakt 13:12 Uhr, stürzt der Aufzug eines Hochhauses in Montréal 28 Stockwerke in die Tiefe. Paul Sneijder ist der einzige Überlebende. Die vier anderen Mitfahrer, darunter seine Tochter Marie aus erster Ehe, sind tot. Der Unfall verändert das Leben Paul Sneijders gänzlich – er kündigt seine Stelle als Weinimporteur, distanziert sich von seiner zweiten Frau. Er sucht nach den Gründen für den Absturz und hinterfragt die Bedingungen unserer modernen Existenz. Pointiert und mit schneidendem Witz beschreibt Paul Sneijder sein Leben – ein ebenso verwundeter wie starker Held, zu dessen Schicksal es zudem gehört, nichts zu vergessen.

AUTHOR BIO

Jean-Paul Dubois wurde 1950 in Toulouse geboren, wo er derzeit wieder lebt. Er studierte Soziologie, arbeitete mehrere Jahre als Sportreporter bei verschiedenen Tageszeitungen. Er hat 15 Romane veröffentlicht, von denen ›Une vie francaise‹ (dt. ›Ein französisches Leben‹, 2005) mit dem renommierten ›Prix Femina‹ ausgezeichnet wurde. Er zählt zu den wichtigsten französischen Autoren der Gegenwart.

BOOK DETAILS
EDITION
© 2013
TYPE
eBook
ISBN
9783423420235
LANGUAGE
German
PAGES
260
KEYWORDS
ebook, Literatur, Premium
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!