Irvin D. Yalom

Der Panama-Hut

BiographiesFictionContemporary literature
Belongs to series btb
!
4.5/5
2 Ratings
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
SUMMARY
Schlüsselmomente der Psychoanalyse - humorvoll und lehrreich in Szene gesetzt Wie sieht es aus, das richtige Verhältnis zwischen Therapeut und Klient? Welche Abgründe gilt es zu verbergen, welche offen zu legen? Was ist von Patiententräumen zu halten, in denen der Therapeut eine entscheidende Rolle spielt? Irvin D. Yalom, Amerikas angesehenster und wortgewaltigster Psychotherapeut, zieht die Bilanz seines über fünfzigjährigen Berufslebens und beschert seinen Lesern ungewohnte Einblicke in das Leben eines Therapeuten - ein lehrreiches und mit zahlreichen Anekdoten gewürztes Lesevergnügen.
AUTHOR BIO
Irvin D. Yalom wurde 1931 als Sohn russischer Einwanderer in Washington, D.C. geboren. Er gilt als einer der einflussreichsten Psychoanalytiker in den USA und ist vielfach ausgezeichnet. Seine Fachbücher gelten als Klassiker. Seine Romane wurden international zu Bestsellern und zeigen, dass die Psychoanalyse Stoff für die schönsten und aufregendsten Geschichten bietet, wenn man sie nur zu erzählen weiß.

BOOK DETAILS

EDITION
© 2010
TYPE
Paperback
ISBN
9783442740390
LANGUAGE
German
PAGES
336
KEYWORDS
Anekdoten, Erzählungen, Geschichten, Psychoanalyse, Psychologie, Psychotherapie
MOJOS
Mojoed by Holger Fass
lesen_lieben_leben
Holger Fass
25 December, 2018 at 20:11
Hier lernt man mehr über Psychotherapie als in manchem Proseminar. Und mehr über das Menschsein. Jahrzehntelange Berufs- und Lebenserfahrung zwischen zwei Buchdeckeln gegossen. Herrlich.
REVIEWS
!
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!