Ludwig Anzengruber

Der Sternsteinhof

0 Ratings
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY
Die Halbwaise Leni lebt mit ihrer Mutter in ärmlichen Verhältnissen in einem kleinen Bergbauerndorf. Um der Armut zu entkommen bandelt sie mit Toni, dem Sohn des Großbauern vom Sternsteinhof an, der aber schon mit der Tochter eines befreundeten Großbauern verlobt ist. Toni schwängert Leni und gibt ihr ein schriftliches Heiratsversprechen. Sein Vater, in dessen Dienst Lenis Vater bei einem Arbeitsunfall ums Leben kam, möchte die Ehe auf alle Fälle verhindern und schickt Toni zum Wehrdienst. Leni heiratet daraufhin den Heiligenschnitzer Muckerl, der sie schon in jungen Jahren umworben hat. Viel später bekommt sie durch unglückliche Umstände eine zweite Chance.
BOOK DETAILS
PUBLISHER
EDITION
© 2016
TYPE
eBook
ISBN
9783939295389
LANGUAGE
-
PAGES
399
KEYWORDS
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!