Bruno Morchio

Der Tod verhandelt nicht

Fiction
0 Ratings
Want to Read
Reading
Read
INFO
MOJOS
REVIEWS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Ein neuer Fall für Bacci Pagano


Sardinien, 1994. Nach dem Überfall auf einen Geldtransporter können die Räuber fliehen, nur Gabriele Sanna bleibt nach einem Schusswechsel mit der Polizei verletzt zurück und bekommt 20 Jahre Haft. 12 Jahre später soll Bacci Pagano, der Genueser Privatdetektiv, Sannas verschwundenen drogensüchtigen Sohn suchen, der vermutlich den Anteil seines Vaters bei den einstigen Komplizen einfordern will. Für einen Außenstehenden ist es nicht leicht, die verschworene Gemeinschaft der Inselbewohner zu durchschauen – gewieft, wie er ist, bringt Pagano jedoch noch ganz andere kriminelle Machenschaften ans Licht ...

AUTHOR BIO
<p><i>Bruno Morchio,</i> geboren 1954 in Genua, hat Psychologie und italienische Literatur studiert und lebt und arbeitet heute in seiner Heimatstadt als Autor, Psychologe und Psychotherapeut. Bisher hat er sieben Romane mit dem Genueser Privatdetektiv Bacci Pagano ver&ouml;ffentlicht, die in Italien &uuml;ber 200.000 Mal verkauft wurden. </p>
BOOK DETAILS
EDITION
© 2011
TYPE
eBook
ISBN
9783423407588
LANGUAGE
German
PAGES
336
KEYWORDS
Belletristik, ebook, Krimi
MOJOS
Is this book important to you?
Be the first to give mojo to it!
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!