INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Was nicht wiederkam, war die Erinnerung

Bei einem Brand wird der deutsche Unternehmer Max Winther schwer verletzt – sein Gesicht wird fast völlig zerstört. Nach zwei Jahren Klinikaufenthalt und zahlreichen plastischen Operationen ist er wieder einigermaßen hergestellt. Nur eines scheint nicht wiederzukehren: sein Gedächtnis. So wenig er sich auch an seine Vergangenheit erinnert – seine Vergangenheit erinnert sich an ihn. Verstörende Bilder tauchen aus seinem Unbewussten auf. Eine dramatische Spurensuche beginnt.
AUTHOR BIO
<p><i>Anja Jonuleit </i>wurde in Bonn geboren, lebte einige Jahre im Ausland und studierte Italienisch und Englisch. Sie arbeitete als Übersetzerin und Dolmetscherin, bis sie anfing, Romane und Geschichten zu schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Friedrichshafen. </p>
BOOK DETAILS
EDITION
© 2011
TYPE
eBook
ISBN
9783423407359
LANGUAGE
German
PAGES
336
KEYWORDS
Affäre, Brandunfall, Bregenz, Deutschsprachige Krimis, Ehebruch, Gedächtnisverlust, Kriminalroman, Plastische Chirurgie, Spannungsliteratur, Spannungsroman, Zwillingsbruder
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!