Jörg Kastner

Der dunkle Bischof – Die große Mittelalter-Saga

FictionHistorical novel
0 Ratings
Want to Read
Reading
Read
INFO
MOJOS
REVIEWS
DISCUSSIONS
SUMMARY
Im Jahre 1076 führt König Heinrich IV. einen erbitterten Streit gegen Papst Gregor VII. Um seine Macht zu festigen, will der König den legendären Kelch des Herrn an sich bringen, den man in Köln vermutet. Graf Wolfram soll nicht nur die Reliquie aufspüren, sondern auch herausfinden, ob Erzbischof Anno wirklich an der Gicht verstorben ist. Oder täuscht der dunkle Bischof seinen Tod nur vor, um heimlich mit Papst Gregor zu paktieren? Fast zeitgleich kommt der venezianische Kaufmann Alessandro Beltrami nach Köln, um Ravena Treuer zu heiraten, eine wichtige Verbindung für die noch vom Aufstand gegen Anno geschwächten Kölner Kaufleute. Doch die düsteren Prophezeiungen der berüchtigten Hexenliese drohen alles zunichte zu machen. »Kaufmann und Hexe« – der vierte Band von Jörg Kastners großer Mittelalter-Saga »Der dunkle Bischof«. Köln im 11. Jahrhundert ist nicht nur eine aufstrebende Handelsstadt. Hier, im Schatten des alten Kölner Doms, greift Erzbischof Anno nach der Macht über das gesamte Reich. Der Kaufmannssohn Georg Treuer wehrt sich gegen die Ränkespiele des »dunklen Bischofs«. Die daraus entstehende Fehde schürt Verbitterung und Hass. Noch aus dem Grab heraus scheint der Kölner Bischof die Familie Treuer zu verfolgen. Jörg Kastners große Mittelalter-Saga »Der dunkle Bischof« zeichnet ein düsteres, aber zugleich farbenfrohes Bild der damaligen Ereignisse. Basierend auf alten Überlieferungen, erschafft Kastner ein bewegtes, lebendiges Abbild von Kaufleuten und »Schottenmönchen«, Dirnen und angeblichen Hexen, Bettlern und Königen – und gibt uns das Gefühl, mitten unter ihnen zu sein.
AUTHOR BIO
Jörg Kastner, geboren in Minden an der Weser, war bereits als Kind und Jugendlicher ein begeisterter Leser mit einem Hang zu den Klassikern der Abenteuer- und Spannungsliteratur. So fiel es ihm nach erfolgreichem Jurastudium nicht schwer, sich gegen eine juristische Karriere zu entscheiden und den Beruf des Schriftstellers zu ergreifen. Genaue Recherche und die Kunst, unwiderstehlich spannend zu erzählen, zeichnen seine Romane aus. Bislang in fünfzehn Sprachen übersetzt, sind seine Bücher auch im Ausland sehr erfolgreich. Zu seinen größten Erfolgen zählen die mehrbändige Germanensaga um den Cheruskerfürsten Arminius und seinen Waffenbruder Thorag, der Rembrandt-Roman »Die Farbe Blau« und seine mit dem Roman »Engelspapst« beginnende Reihe von Vatikanthrillern. Jörg Kastner lebt mit seiner Frau, der Schriftstellerin Corinna Kastner, in Hannover.
BOOK DETAILS
PUBLISHER
EDITION
© 2015
TYPE
eBook
ISBN
9783957511089
LANGUAGE
German
PAGES
100
KEYWORDS
Anno 1074, Anno 1076, Erzbischof Anno, Erzbischöfe von Köln, Erzbischof von Köln, Frühmittelalter, Historische Romane, Historischer Roman, Historischer Roman Deutschland, Historischer Roman Mittelalter, Hochmittelalter, Ketzerei, Romane im Mittelalter, Roman Köln
MOJOS
Is this book important to you?
Be the first to give mojo to it!
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!