mojoreads
Community
!
Die Leute von Kroksjö
Bernhard Nordh

Die Leute von Kroksjö

!
0 Ratings
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
SUMMARY
Not jahre. Landesflucht. Mit diesen Worten wird die zweite H¿te des neunzehnten Jahrhunderts in der Geschichte Schwedens gekennzeichnet. Aber die Not jahre nahmen nicht mit dem alten Jahrhundert ein Ende. In gro¿n Teilen Norrlands wurde das zwanzigste Jahrhundert mit einer Reihe von Hungerjahren eingeleitet, die besonders die Fj¿gegenden an und oberhalb der Siedlungs¿ grenze hart trafen. Herbst auf Herbst zerst¿rte der Frost die Kartoffeln und die Gerste, und die Bergbewohner sahen keinen anderen Ausweg, als ihre H¿fe der Forstgesellschaft zu verkaufen und auszuwandern. Aber obwohl ganze D¿rfer ent¿ v¿lkert wurden, tauchte kein einziger Bergbewohner in schwedischen H¿n auf. Die n¿ste Eisenbahn war f¿nfundzwanzig bis drei¿g Meilen - ja noch weiter - entfernt. Doch an der norwegischen K¿ste mu¿e man Scharen von schwedischen Auswanderern aufnehmen, die unter unglaublichen Strapazen ¿ber die unwegsamen Grenzfj¿e gezogen waren. Die vorliegende Arbeit spielt im Rahmen dieser Auswanderung. An dieser Stelle m¿chte ich Gunnar Mattsson aus Kroksj¿ f¿r das Material danken, das er mir bereitwillig zur Verf¿gung gestellt hat. Navestabro, Januar 1938. Der Verfasser I. Das Dorf Kroksj¿ mit seinen grauen Blockh¿ern und steinigen Ackerfeldern lag fast v¿llig von be¿ waldeten Bergen umgeben. Jenseits der Waldberge erhoben sidt im Westen baumlose Fj¿heiden, die sidt in welligen Linien bis zu den eisigen Schnee¿ gipfeln der Nadtbarfj¿e hinaufzogen. Im S¿den fielen die Berge nadt den sumpfigen B¿ngegenden des Grundsj¿moores ab.
AUTHOR BIO
No Bio Available

BOOK DETAILS

EDITION
01.01.1948
TYPE
Paperback
ISBN
9783663002710
LANGUAGE
German
PAGES
316
MOJOS
!
Does this book have mojo?
Let others know why they should read it!
REVIEWS
!
Be the first to write a review!
This might be a once in a lifetime opportunity ;)
German
  
English
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook