Jean-Charles Wall

Die Prophezeiung des afghanischen Teppichs

Non-fictionSociety
0 Ratings
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Der Teppich, der zum Terror aufrief


1991 kauft Jean-Charles Wall in einem kleinen Pariser Laden einen afghanischen Teppich. Die Bildmotive gefallen ihm: außen eine Bordüre, in der Mitte eine Großstadt mit Hochhäusern, davor eine Brücke über einen Fluss, auf dem Fluss ein Schiff und im Wasser Fische, über der Skyline am Himmel Flugzeuge, außerdem geheimnisvolle orientalische Schriftzeichen. Am 11. September 2001 findet der Anschlag auf das World Trade Center statt. Wall erkennt plötzlich, dass eben dieser Anschlag auf dem Teppich abgebildet ist. Die Stadtlandschaft zeigt eindeutig New York, mit der Brooklyn Bridge im Vordergrund. Der Wunsch, das Geheimnis des Teppichs zu entschlüsseln und herauszufinden, was diese Bilder und Kryptogramme bedeuten, wird zur Obsession.

AUTHOR BIO
Jean-Charles Wall ist von Beruf Innenarchitekt. Dies ist sein erstes Buch.
BOOK DETAILS
EDITION
-
TYPE
eBook
ISBN
9783423422963
LANGUAGE
German
PAGES
240
KEYWORDS
Aktuelles Sachbuch, ebook, Sachbuch
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!