Gustav Adolf Höher

Die Wirtschaft im Visier

0 Ratings
Want to Read
Reading
Read
INFO
MOJOS
REVIEWS
SUMMARY
Mit der historischen Umwälzung in der Zeit der Aufklärung beginnt der Autor seine Zeitreise über mehr als zwei Jahrhunderte und beleuchtet sowohl die industrielle Revolution im neunzehnten Jahrhundert als auch die Auswirkungen der Theorien Adam Smiths und Maynard Keynes' auf die Volkswirtschaften in Europa und die Mißstände in der Arbeiter-klasse. Die unheilbringende Gründungsgeschichte der FED und damit die Entstehung der Machteliten, die Gründe, die zum Ersten Weltkrieg führten, und die Schandverträge der Siegermächte, denen eine ruinöse Lebensgrundlage für Deutschland in der Zwischenkriegszeit folgte, sind spannende Kapitel des Buches. Die Wiederauferstehung Deutschlands und Österreichs nach dem Krieg, der ungeheuerliche wirtschaftliche und gesellschaftliche Aufstieg, die Fehlentwicklungen auf politischer und ökonomischer Ebene, die ruinierende Finanzwirtschaft und die Globalisierung sind breitgefächerte Themen. Als Gründer und Betreiber mehrerer Unternehmen hat der Autor ein umfassendes Erfahrungsgut sowie Sachwissen und stellt Gedanken zur Behebung mancher Mißstände in den Raum.
BOOK DETAILS
EDITION
© 2012
TYPE
Paperback
ISBN
9783891800935
LANGUAGE
German
PAGES
282
KEYWORDS
Mittelstand, Zerstörung
MOJOS
Is this book important to you?
Be the first to give mojo to it!
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!