Sign UpSign In
Android
iPhone
Rachel Joyce

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Fiction
!
4.8/5
6 Ratings
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
!
DISCUSSIONS
SUMMARY
EIGENTLICH WOLLTE ER NUR ZUM BRIEFKASTEN. DANN GEHT HAROLD FRY 1000 KILOMETER ZU FUSS. Rachel Joyce' unvergesslicher Selbstfindungs-Roman über eine ungewöhnliche Pilgerreise hat die ganze Welt erobert. »Ich bin auf dem Weg. Du musst nur durchhalten. Ich werde Dich retten, Du wirst schon sehen. Ich werde laufen, und Du wirst leben.« Harold Fry will nur kurz einen Brief einwerfen an seine frühere Kollegin Queenie Hennessy, die im Sterben liegt. Doch dann läuft er am Briefkasten vorbei und auch am Postamt, aus der Stadt hinaus und immer weiter, 87 Tage, 1000 Kilometer. Zu Fuß von Südengland bis an die schottische Grenze zu Queenies Hospiz. Eine Reise, die er jeden Tag neu beginnen muss. Für Queenie. Für seine Frau Maureen. Für seinen Sohn David. Für sich selbst. Und für uns alle. Der preisgekrönte Roman von Rachel Joyce über Geheimnisse und lebensverändernde Momente, Tapferkeit und Betrug, Liebe und Loyalität und ein ganz unscheinbares Paar Segelschuhe.
AUTHOR BIO
Menschen mit Worten so zu berühren wie mit Musik, das gelang Rachel Joyce schon in ihrem ersten Beruf als Bühnenschauspielerin und später als Autorin zahlreicher Hörspiele für die BBC. Mit ihren feinfühligen Romanen bewegt sie inzwischen Millionen Leserinnen und Leser weltweit. Ihr Bestseller »Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry« wurde mehrfach ausgezeichnet und u.a. für den Booker-Preis nominiert. Rachel Joyce lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern auf dem Land in Gloucestershire. Und wenn sie zu Hause Musik hört, legt sie sich dabei am liebsten ganz allein mit ihren Kopfhörern auf den Boden.

BOOK DETAILS

EDITION
© 2012
TYPE
eBook
ISBN
9783104020754
LANGUAGE
German
PAGES
384
KEYWORDS
berührend, bewegend, Devon, Emotion, England, Freundschaft, Hospiz, inspiration, Inspiration, inspirierend, Liebe, Natur, Queenie, Reise, Schottland
MOJOS
Mojoed by Christina Striews... and trinschen
ina
trinschen
Christina Striewski
Harolds zufällige Pilgerreise hat mich im im Sinne des Wortes mitgenommen! Joyce hat ihrem Antihelden so viel Menschenliebe eingeschrieben, dass man ihm, selbst bewegt, gern quer durch England folgt.
Das Buch war wunderschön. Ich habe von Anfang an mit Harold mitgefühlt und beim Lesen die Daumen gedrückt, dass es ein Happy End gibt. Die Charaktere könnten für viele Menschen Vorbilder sein.
REVIEWS
!
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!

DISCUSSIONS

!
There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2019 mojoreads