!
Eine Frage der Moral
Anatol Stefanowitsch

Eine Frage der Moral

SocietyLanguages
!
5/5
2 Ratings
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
SUMMARY
Sprachpolizei", "Moralapostel", "Genderkrampf" - warum erhitzen sich die Gemüter so an Political Correctness? Warum protestieren Menschen gegen die Bekämpfung von sexistischem und rassistischem Sprachgebrauch? Der Sprachwissenschaftler und Blogger Anatol Stefanowitsch analysiert aufgeheizte Debatten der letzten Jahre: "Gerechte Sprache allein schafft noch keine gerechte Welt. Aber indem wir sie verwenden, zeigen wir, dass wir eine gerechte Welt überhaupt wollen.

BOOK DETAILS

EDITION
© 2018
TYPE
Paperback
ISBN
9783411743582
LANGUAGE
German
PAGES
63
KEYWORDS
Gendern, Gesellschaft, Political Correctness, politische Korrektheit, Rassismus, Sprachkritik
MOJOS
Mojoed by Dagmar and Sofie Lichtenstein
dagmareckhardt
sofielichtenstein
Dagmar
28 November, 2018 at 17:23
"Gerechte Sprache allein schafft noch keine gerechte Welt. Aber indem wir sie verwenden zeigen wir, dass wir eine gerechte Welt überhaupt wollen." Anatol Stefanowitsch
Sofie Lichtenstein
11 January, at 11:00
Unaufgeregt und schlüssig erklärt Stefanowitch, wieso PC-Sprache wichtig ist, während er gleichzeitig die argumentativen Lücken derjenigen aufdeckt, die PC-Sprache ablehnen.
REVIEWS
!
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!