Vita Sackville-West

Eine Frau von vierzig Jahren

FictionRomance
!
0 Ratings
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
!
DISCUSSIONS
SUMMARY

Die Geschichte einer unkonventionellen Liebe

Die schöne Witwe Evelyn Jarrold erfährt mit vierzig Jahren die Liebe ihres Lebens. Der wesentlich jüngere Miles Vane-Merrick reißt die reife Frau aus ihrem inhaltsleeren Alltag. Sie ist zu vollkommener Hingabe bereit. Miles hingegen weigert sich, sein ausgefülltes Leben aufzugeben. Da entschließt sich Evelyn zur schmerzhaften Trennung – mit schwerwiegenden Folgen.

Vita Sackville-Wests Roman löste bei seinem Erscheinen 1932 große Empörung aus, da die Autorin es wagte, ein tabuisiertes Thema aufzugreifen und den noch heute aktuellen Geschlechterkonflikt darzustellen.

AUTHOR BIO

Vita Sackville-West (1892 – 1962) lebte mit ihrer Familie mehrere Jahre in Persien, bevor sie sich auf Sissinghurst Castle in Kent niederließ und dort den heute berühmten Garten gestaltete. Im Laufe ihres Lebens publizierte die Schriftstellerin, die unter anderem eng mit Virginia Woolf befreundet war, über fünfzig Bücher, darunter Garten- und Reiseliteratur, Biografien, aber auch Romane und Novellen.

BOOK DETAILS

EDITION
© 2014
TYPE
eBook
ISBN
9783423423861
LANGUAGE
German
PAGES
416
KEYWORDS
ebook, eBook, England, englische Literatur, Frauenroman, Klassik, Klassiker, Liebe
MOJOS
!
Is this book important to you?
Be the first to give mojo to it!
REVIEWS
!
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!

DISCUSSIONS

!
There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!