mojoreads
Community
Gegen Wahlen
Gesellschaft
!
5/5
1 Rating
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
SUMMARY
No description available
AUTHOR BIO
David Van Reybrouck, geb. 1971 in Brügge, ist Historiker, Ethnologe, Archäologe und Schriftsteller. Sein Buch »Kongo« war ein Welterfolg und stand in Deutschland monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste und wurde mit dem NDR-Sachbuchpreis 2012 ausgezeichnet. Van Reybrouck schreibt Romane, Theaterstücke und Gedichte. Er ist Initiator des Models G 1000, das mehr Mitsprache für die Bürger in Europa fordert.

BOOK DETAILS

EDITION
01.08.2016
TYPE
Paperback
ISBN
9783835318717
LANGUAGE
German
PAGES
200
KEYWORDS
Losverfahren, Direkte Demokratie, Parteien, Wahlen, Bürgerbeteiligung, Wahlmodelle
MOJOS
!
Does this book have mojo?
Let others know why they should read it!
REVIEWS
Reviewed by Michael Bukowski and Christian Wagner
mbukowski
the_new_yorker
Klingt nach "wir wollen unseren Kaiser Wilhelm wiederhaben"? Im Gegenteil: für eine neue, funktionierende (!) Demokratie.
1 Wow
Für eine ordentliche Rezension ist es schon zu lange her, dass ich das Buch gelesen hab. Sicher ist aber, dass der Titel sehr anregend wirkt und die Lektüre äußerst interessant ist. Die Kapitel sind angenehm kurz, was es mir erleichtert hat, mich in das Feld der deliberativen Demokratie einzulesen. Ebenfalls hilfreich ist die schlüssige Struktur. Letztendlich ist der gesamte Essay bei weitem nicht so populistisch geschrieben wie der Titel und das ein oder andere Kapitel einen glauben machen können. Die Argumentation und die Schlussfolgerungen klingen in meinen Ohren sehr vernünftig und haben das Buch zu einem der bemerkenswertesten gemacht, die ich in den letzten Jahren gelesen habe.
3 Wows
German
  
English
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook