Harald Braun

Grauzone

Health
0 Ratings
eBook
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY

»Das größte Übel der heutigen Jugend besteht darin, dass man nicht mehr dazugehört.« Salvador Dalí


Man kann sich auf alles im Leben vorbereiten: auf einen Beruf, auf eine Ehe, auf ein Dasein als Finanzhai, Fußballprofi oder Fliesenleger. Vollkommen alleingelassen aber wird man mit dem Problem, auf welche art man idealerweise in Würde altert. Damit ist jetzt Schluss. Denn Harald Braun stellt sich schon länger die Frage: »ist es in Ordnung, eines dieser wippenden Skatermützchen zu tragen, obwohl die eigene Krankenkasse dich bereits in die höchste Tarifklasse überführt hat?«

Was er bei diesen Überlegungen herausgefunden hat, was modisch, sportlich oder kulinarisch gar nicht mehr geht, wer als Vorbild taugt und wer als Abschreckung, wann der richtige Zeitpunkt ist, aufzuhören beispielsweise jungen Mädels hinterherzupfeifen, Skateboard zu fahren, in der Disco abzuhängen, beschreibt er amüsant, ehrlich und durchaus mit Erkenntnisgewinn.

»Mir persönlich reicht ja schon eine Diskussion über die Zusammensetzung, den Fettgehalt und die Kalorienmenge im Müsli, um dauerhaft von der Vorstellung abstand zu nehmen, stets gesund zu essen. Dachte ich bislang doch, es reicht, morgens Müsli auf den Tisch zu stellen, um meinem Körper etwas Gutes zu tun.«

AUTHOR BIO
Harald Braun, geboren 1960, lebt als Autor und freier Journalist für Magazine und Wochenzeitungen bei Hamburg.
BOOK DETAILS
EDITION
©1970
TYPE
eBook
ISBN
9783423419321
LANGUAGE
German
PAGES
192
KEYWORDS
ebook, Humor, Sachbuch
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!