mojoreads
Community
Harmonisierung strafrechtlicher Sanktionen in der Europäischen Union

Harmonisierung strafrechtlicher Sanktionen in der Europäischen Union

Recht
!
0 Ratings
!Hardcover
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
SUMMARY
Die Frage, welche Strafe einen Täter für seine Tat trifft, fällt unter den Mitgliedstaaten der EU höchst unterschiedlich aus. Zum Abbau daraus folgender Hindernisse für eine justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen ist die Angleichung der Rechtsfolgen von Straftaten zusehends in den Fokus der EU geraten. Ein überzeugendes System konnte sich bislang aber nicht herausbilden. Für die internationale Wissenschaftlergruppe European Criminal Policy Initiative war dies Anlass, sich auf die Suche nach einem rechtspolitisch verträglichen Modell zur Harmonisierung strafrechtlicher Sanktionen in der EU zu begeben, das nationale und europäische Interessen bestmöglich ausgleicht. Auf der Basis eines umfassenden Rechtsvergleichs und einer Analyse des existenten Unionsrechts wurde ein Kategorienmodell entwickelt, das dem Gedanken relativer Vergleichbarkeit der Sanktionen entspringt. Der vorliegende Band erläutert dieses neue Modell und sein Entwicklungspotential in englischer und deutscher Sprache.
AUTHOR BIO
No Bio Available

BOOK DETAILS

EDITION
06.03.2020
TYPE
Hardcover
ISBN
9783848760817
LANGUAGE
English
PAGES
803
KEYWORDS
Rechtsfolgenvergleich, Rechtsangleichung, Sanktionsharmonisierung, Sanktionen, Europäische Union, Rechtsvergleich, European Criminal Policy Initiative, EU Sanktionen, Sanktionenrecht, Strafen, Rechtsvergleich cht, Reform, Länderberichte cht
MOJOS
!
Does this book have mojo?
Let others know why they should read it!
REVIEWS
!
Be the first to write a review!
This might be a once in a lifetime opportunity ;)
German
  
English
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook