Arthur Schopenhauer, Ludger Lütkehaus

Ich bin ein Mann, der Spaß versteht

BiographiesNon-fictionPhilosophy & ReligionDictionaries
0 Ratings
Want to Read
Reading
Read
INFO
MOJOS
REVIEWS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Zum 150. Todestag von Arthur Schopenhauer am 21. September 2010


Er gilt als griesgrämiger Pessimist, notorischer Weiberfeind und Weltverächter, dessen stilistisch brillante Lebensweisheiten man gerne zur Bestätigung seiner eigenen Lebensmisere liest. Diese Sammlung aus Werken und Briefen, die der ausgewiesene Schopenhauer-Kenner Ludger Lütkehaus zusammengestellt hat, bietet eine neue Sichtweise auf die unbekanntere Seite des Philosophen, der fordert, der Heiterkeit »Tür und Tor zu öffnen«.

AUTHOR BIO
Arthur Schopenhauer (1788–1860) vertrat als einer der ersten Philosophen des 19. Jahrhunderts die Überzeugung, dass der Welt ein irrationales Prinzip zugrunde liegt. Dies manifestierte er in seinem Hauptwerk mit dem Titel ›Die Welt als Wille und Vorstellung‹ im Jahr 1818. Schopenhauers These lautet: Weder Materie noch Geist bilden als Grundlage die Welt, sondern ausschließlich der Wille. Seine Lehre ist geprägt von einer skeptischen Weltweisheit und beeinflusste von Beginn an bis in die heutige Zeit viele Literaten, Künstler und Musiker.
BOOK DETAILS
EDITION
© 2012
TYPE
eBook
ISBN
9783423411684
LANGUAGE
German
PAGES
160
KEYWORDS
Belletristik, ebook, Klassik
MOJOS
Is this book important to you?
Be the first to give mojo to it!
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!