mojoreads
Community
Lewe, F: Effektivierung von Teamarbeitsprozessen unter dem F

Lewe, F: Effektivierung von Teamarbeitsprozessen unter dem F

!
0 Ratings
!Paperback
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
SUMMARY
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,3, Universität Lüneburg, Veranstaltung: Frauen und Männer im Management, Sprache: Deutsch, Abstract: In der täglichen Arbeitswelt geht der Trend eindeutig vom Taylorismus zur Teamarbeit. Die von Frederick Winslow Taylor geprägte Sichtweise, wonach ein rationaler Einsatz von Menschen und Maschine nur durch weitgehende Zerlegung der Gesamtaufgaben in einfache Einzeltätigkeiten und deren dauerhafte Erledigung durch hierauf maximal trainierte Arbeitnehmer möglich sei, weicht immer mehr der Ansicht, dass Teamarbeit motivations- und produktivitätssteigernd ist und die Bereitschaft des Einzelnen zur Übernahme von Verantwortung fördert. Teamarbeit macht nicht nur zufrieden, sie erhöht auch die Kreativität, die Flexibilität und die Qualität von Leistungen. Gute Teamarbeit besteht aber nicht automatisch, sondern Teamarbeit hat Voraussetzungen und Bedingungen. Probleme in den Bereichen Kosten, Qualität, Flexibilität, Kundenorientierung und Entwicklungs- und Durchlaufzeiten sind mit Teamarbeit wesentlich besser in den Griff zu bekommen. Durch die Teamarbeit werden die "Human Ressources" effektiver genutzt und die betrieblichen Leistungen und Prozesse verbessert. Nachfolgend soll dargestellt werden, wie Teamarbeitsprozesse durch die gendergerechte Arbeitsgestaltung effektiver durchgeführt werden können. Der aus dem Englischen stammende Begriff "Gender" bezeichnet Zunächst das grammatikalische Geschlecht, wurde dann vom US-amerikanischen Feminismusadaptiert und in den deutschsprachigen Feminismus eingeführt. Heute versteht man unter "Gender" das soziale Geschlecht, die erlernten und damit veränderbaren gesellschaftlich, sozial und kulturell geprägten Geschlechterrollen. Gender-Mainstreaming in der Teamarbeit wirft dabei folgende Fragen auf: - Gibt es ein unterschiedlich "geschlechtsspezifisches" Teamverständnis - ist gendergerechte Teamarbeit eine neue Herausforderung - gibt es einen praktikabler Weg zur Umsetzung und wie sieht dieser aus Auf diese Fragen wird nachfolgend näher eingegangen.
AUTHOR BIO
No Bio Available

BOOK DETAILS

PUBLISHER
EDITION
20.06.2019
TYPE
Paperback
ISBN
9783640123711
LANGUAGE
-
PAGES
-
KEYWORDS
MOJOS
!
Does this book have mojo?
Let others know why they should read it!
REVIEWS
!
Be the first to write a review!
This might be a once in a lifetime opportunity ;)
German
  
English
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook