Patricia Clough

Mein Germany

0 Ratings
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Wie eine Engländerin unser Land erlebte


Als Austauschschülerin kam Patricia Clough 1954 zum ersten Mal nach Deutschland, das noch vom Krieg gezeichnet war. Damals brauchte sie fast zwei Tage für die Reise von Nordengland bis nach Marburg zu ihrer Gastfamilie. Eines ihrer ersten Aha-Erlebnisse bestand darin, dass man Kartoffeln tatsächlich schmackhaft zubereiten kann, aber auf keinen Fall mit dem Messer schneiden sollte. Über die nächsten Jahrzehnte hatte sie noch viel Gelegenheit, ihre Kenntnisse der deutschen Lebensart – nicht nur bei Kaffee und Kuchen – zu vertiefen und sich damit anzufreunden. Daraus entsteht ein erzählerisches Kaleidoskop, durch das einiges in den Blick kommt, wovon man so noch nicht gehört hat. Als langjährige Deutschlandkorrespondentin hatte sie selbstverständlich viel mit »Haupt- und Staatsaktionen« zu tun, die auch in diesem Buch eine Rolle spielen. Aber sie sind nicht ihr Hauptanliegen.

AUTHOR BIO
Patricia Clough berichtete als Korrespondentin lange für große englische Zeitungen wie die Times oder den Independent aus Deutschland. Sie veröffentlichte mehrere Sachbücher, u.a. die Biografie »Hannelore Kohl: zwei Leben«, »English Cooking«, »In langer Reihe über das Haff« und zuletzt »Aachen - Berlin - Königsberg«. Sie war mit einem Sizilianer verheiratet und wohnte viele Jahre in Rom. Seit 1999 lebt sie in einer kleinen Bergstadt im Süden Umbriens.
BOOK DETAILS
EDITION
© 2014
TYPE
eBook
ISBN
9783423420259
LANGUAGE
German
PAGES
240
KEYWORDS
ebook, Geschichte, Geschichte nach 1945
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!