Richard Thiess

Mordkommission

Society
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Auf der Spur des Bösen


Eine skalpierte Frau in der U-Bahn, ein totes Kind im Müll, zerstückelte Leichenteile im Plastiksack: Die Wirklichkeit stellt jeden Krimi in den Schatten. Wessen tägliches Geschäft es ist, sich mit Mord und Totschlag auseinanderzusetzen, muss hart im Nehmen sein. Gefragt sind Menschenkenntnis, Einfühlungsvermögen und breit gestreute Kenntnisse von Juristik bis Krisenintervention. Richard Thiess gibt Einblick in die kriminalistische Arbeit, er bezieht aber auch psychologische Aspekte ein: Wie fühlt sich ein Ermittler, wenn er den Täter endlich überführt hat, wie bringt man Eltern bei, dass ihre Tochter bestialisch getötet wurde?

AUTHOR BIO

Richard Thiess, geboren 1952, arbeitete als Kaufhausdetektiv, bevor er sich bei der Polizei bewarb und ein Studium für den gehobenen Kriminaldienst absolvierte. Als Spezialist für Jugend- und Bandenkriminalität reiste er im Auftrag des bayerischen Innenministeriums nach Moskau und Lettland. Vor seinem Wechsel in die Mordkommission 2001 war er zuletzt für Eigentumsdelikte zuständig. Als Erster Kriminalhauptkommissar leitete er bis Sommer 2014 die Mordkommission V im Münchner Präsidium und war stellvertretender Leiter des Mordkommissariats.

BOOK DETAILS
EDITION
© 2014
TYPE
eBook
ISBN
9783423402385
LANGUAGE
German
PAGES
240
KEYWORDS
Aktuelles Sachbuch, ebook, Sachbuch
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!