mojoreads
Community
!
Rockstars bleiben nicht für immer
Kylie Scott

Rockstars bleiben nicht für immer

Belongs to series
Rockstars
!
4.3/5
14 Ratings
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
SUMMARY
Partys, Alkohol und Frauen - Jimmy, der charismatische Sänger der Rockband "Stage Dive", bekommt stets, was er will. Doch als er es mit seinem Lebenstil zu weit treibt und sich in einer Entzugsklinik wiederfindet, wird ihm die hübsche Lena als Assistentin zugeteilt. Sie soll aufpassen, dass er nicht noch einmal über die Stränge schlägt, und ist fest entschlossen, dem sexy Charme ihres Bosses zu widerstehen. Doch das heiße Prickeln zwischen ihr und Jimmy lässt sich schon bald nicht mehr ignorieren.
AUTHOR BIO
Kylie Scott ist ein großer Fan erotischer Liebesromane und zweitklassiger Horrorfilme. Sie verlangt immer ein Happy End - wenn Blut und Gemetzel auch noch vorkommen, umso besser! Mit ihren zwei Kindern und ihrem Ehemann lebt Kylie in Queensland, Australien.
MOJOS
!
Does this book have mojo?
Let others know why they should read it!
REVIEWS
Reviewed by leona90, Alina and 3 others
leona90
alinasbuecherwelt20
sarahmaria
stephanieschnaitter
yabialina
Jimmy und Lena - einfach genial. Der Sänger der Stage Dive hatte bis jetzt nicht den besten Eindruck in der Reihe gemacht, aber zumindest ist er nun clean und trocken und versucht sein Leben in den Griff zu bekommen. Und Lena, die eigentlich als Sekretärin Arbeit sucht, schlittert irgendwie in den Job als Jimmys Assistentin und Suchtbetreuerin. Da sie sich absolut nichts gefallen lässt und nie um eine schlagfertige Erwiderung verlegen ist, kommt es zu tollen und super lustigen Dialogen zwischen den beiden Protagonisten. Als Lena dann noch Gefühle für Jummy entwickelt, ist Chaos vorprogrammiert. Ich fand das Buch so wahnsinnig lustig, ich habe oft herzhaft gelacht. Während Lena anfangs noch versucht, ihre Gefühle zu unterdrücken, bemerkt Jimmy bald ihr komisches Verhalten. Als sie es ihm schließlich erzählt und kündigen will, setzt er alles daran, um ihr die Gefühle auszutreiben. Dazu gehören gemeinsame Joggingrunden, arrangierte Dates und viele Missverständnisse. Jimmy ist nämlich gar nicht so ungerührt von diesen Dates, wie er allen weis machen will. Und das führt zu einer Menge Witz, Herzklopfen und Herzschmerz. Mein absoluter Lieblingsband der Reihe.
Wow
Klappentext: Partys, Alkohol und Frauen - Jimmy, der charismatische Sänger der Rockband "Stage Dive", bekommt stets, was er will. Doch als er es mit seinem Lebenstil zu weit treibt und sich in einer Entzugsklinik wiederfindet, wird ihm die hübsche Lena als Assistentin zugeteilt. Sie soll aufpassen, dass er nicht noch einmal über die Stränge schlägt, und ist fest entschlossen, dem sexy Charme ihres Bosses zu widerstehen. Doch das heiße Prickeln zwischen ihr und Jimmy lässt sich schon bald nicht mehr ignorieren. Cover: Ich finde das Cover sehr ansprechend und mag dir Rockstar Geschichten sehr gerne Die Charaktere sind sehr authentisch und mag die Atmosphäre. Ich finde es sehr gut, dass die Charaktere sehr realistisch gestaltet sind und man kann sich sehr gut hineinversetzen. Ich mochte es sehr gerne und fand die Lovestory sehr gut zulesen. Es ist zwar mein Lieblingsteil, aber ich mags sehr gerne. Ich kann es euch wirklich empfehlen, da der Schreibstil auch mega ist und man fühlt sich ein Teil der Geschichte. Meine Bewertung; 4/5
Wow
Jimmy ist solch ein Schätzchen. Das schon mal vorweg. Ich habe dieses Buch über einen längeren Zeitraum gelesen, weil ich zeitlich es nicht anders geschafft habe, aber ich weiß, hätte ich die Zeit gehabt: Ich hätte dieses Buch zu 100 Prozent durchgesuchtet und verschlungen! Jimmy und Lena machen so süchtig. Wow. Die Beiden sind durch ihre Streitigkeiten einfach liebenswert und ich finde es toll, wie sich die Liebe zwischen den beiden entwickelt hat. Wie sie sich deswegen zerrauft haben und dann wieder eingekriegt haben und so weiter. Es ist einfach gut gelöst gewesen und ich konnte Kylie Scott diese Liebe definitiv (mit allen Problemen und Leichtigkeiten) abkaufen. Die Charaktere Jimmy und Lena haben viele Seiten, die hier gut ausgearbeitet wurden und wodurch man sie immer mehr geliebt hat. Man kann gar nicht anders, als beide zu mögen (unabhängig von ihren Macken!) Die Nebencharaktere sind auch ein großer Bestandteil dieser Geschichte. Durch viele Witze von Mal, Ratschlägen von Eve und Anne und anderem musste man oft schmunzeln und hat die ganze Gruppe nur noch fester in sein Herz geschlossen. Dieses Buch ist eine riesige Empfehlung für alle Romantiker, die zu gerne auch einen Rockstar wie Jimmy, David, Ben oder Mal hätten. Hier kriegt ihr diese Liebesgeschichte (auch wenn die Protagonistin nicht man selbst ist, aber man kann es sich ja einbilden :D) .
Wow
stephanienicol
Lena hat andauernd Pech, was ihre Beziehungen betrifft. Der letzte Kerl, an den sie geraten ist, hat sie mit ihrer eigenen Schwester betrogen und wird bald ihr Schwager. Somit flüchtet sie aus ihrer Heimatstadt und versucht sich durch einen Zufall als neue Assistentin von einem Rockstar. Da kann ja eigentlich gar nichts schief gehen. Sie ist eine selbstbewusste Frau, die sich nichts so schnell gefallen lässt und diese Eigenschaft braucht sie auch, wenn sie sich gegen den überaus launischen und sturen Jimmy behaupten will. Es ist mehr als ein gewöhnliches Arbeitsverhältnis zwischen ihr und dem Rockstar und als ihr Herz noch dazwischen kommt wird es erst richtig kompliziert für sie. Jimmy will sich ändern und versucht daher mit seinem Entzug klar zu kommen. Er muss sich allerdings erst einmal an seine neue Aufpasserin gewöhnen, denn er kennt es nicht ständig jemanden bei sich zu haben, außer seiner Band. Trotzdem möchte er nicht das Lena geht, denn sie ist so etwas wie eine Freundin für ihn. Und um sie als Freundin zu behalten hat er einen absolut sicheren Plan entwickelt. Die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten hat mir überaus gut gefallen. Schnell wird klar, dass Lena sich zu Jimmy hingezogen fühlt, doch Jimmy bleibt in dieser Hinsicht ein Felsblock und versucht sie vom Gegenteil ihrer Gefühle zu überzeugen. Eine interessante Lage, die sich natürlich immer mehr verkompliziert, aber auch für jede Menge humorvolle und temperamentvolle Dialoge führt. Auch wieder spielen in diesem Buch altbekannte Charaktere mit, die man einfach nicht missen möchte. Insbesondere rennt Mal wie ein hyperaktives Eichhörnchen durch die Gegend. Dieser Unruhestifter kann nur durch seine Lebensgefährtin Anne aufgehalten werden. Auch Ben spielt eine sehr interessante Rolle in diesem Band als letzter verbliebener Single der Band. Die Autorin hat mal wieder Charaktere entwickelt, die interessanter und verrückter nicht sein dürfen, aber so wie sie sind, bringen sie überaus viel Humor, Charme und Leidenschaft mit ein. Der Schreibstil und die Situationskomik sind herrlich und lassen die Seiten ohne viel Mühe einfach so vorüber fliegen.
Wow
Das ist nun der 3. Teil der Rockstar Reihe von Kylie Scott und ich kann nicht wirklich was anderes schreiben,als wie bei den Vorgängern. Schreibstil: + flüssig und locker + emotional + eine Priese Humor - nur aus der Sicht der Hauptprotagonistin - langgezogener und langweiliger Start ins Buch Cover Top - passt super zu den anderen Teilen der Reihe,nur die Farben unterscheiden sich.Ein kleiner Hingucker im Bücherregal :) Auch hier gab es wieder leidenschaftliche Szenen,die einfach dazu gehören.Sie waren überschaubar und wurden detailliert beschrieben,meist über ein paar Seiten hinweg.Dies hat mich nicht gestört,da es ja eine kleine Anzahl von diesen Szenen waren. Dieses mal jedoch hat es etwas länger gedauert in das Buch hineinzufinden...zu Beginn hat es sich sehr gezogen und es war teils auch langweilig,weil einfach nichts passierte.Erst zu 3/4 des Buches passierte endlich mehr und die Geschichte hat mich gefangen genommen. Jimmy war dieser typische Rockstar Bad Boy.Doch die harte Schale täuscht.Nach und nach kommt Lena erst an ihn heran,dadurch wird er dem Leser bzw der Leserin gegenüber auch erst nach und nach sympathisch...zumindest war es bei mir so.Teils war es ein ganz schönes hin und her zwischen den beiden und Jimmy sein Verhalten hat mir Anfangs überhaupt nicht gefallen.Er konnte keine Meinungen akzeptieren und hat sich unverschämt benommen....aber irgendwann hab ich ihn dann auch ins Herz geschlossen. Lena ist eine super sympathische Frau,die ihrem alten Leben den Rücken gekehrt hat und neu anzufangen.Anfangs war wohl noch alles okay,aber zur Mitte hin,hat sie mir teils schon echt leid getan wie sie behandelt worden ist.Aber sie konnte Jimmy auch ganz schön die Stirn bieten und das hat mir gefallen.Sie hat nicht alles mit sich machen lassen und das ging Jimmy wohl das eine oder andere mal ganz schön gegen den Strich. Fazit:Im Großen und Ganzen hat mir das Buch gefallen,aber es konnte mich nicht so mitreißen wie die Vorgänger.Ich habe lange gebraucht um in diesem Buch anzukommen und gefesselt zu sein.Nach anfänglicher Skepsis gegenüber des Hauptprotagonisten,konnte mich dieser dann aber doch überzeugen und wurde mir sympathisch. Ich freue mich schon sehr auf den 4. und letzten Band dieser Reihe,bin gespannt was mich da erwartet.
Wow
German
  
English
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook