FictionHistorical novel
4/5
1 Rating
Want to Read
Reading
Read
INFO
MOJOS
REVIEWS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Der große Schicksalsroman


Durch Zufall erfährt die inärmlichen Verhältnissen lebende Tess Durbeyfield, dass ihre Familie einem alten normannischen Adelsgeschlecht entstammt. Ihr Entschluss, vermeintliche Verwandte zu besuchen, hat fatale Folgen für die junge Frau: Sie trifft auf die zwei Männer, die den Gang ihres Schicksals unheilvoll lenken.

MitTesssorgte Thomas Hardy 1891 für Aufsehen. Der Roman zählt zu den großen Klassikern der englischen Literatur. Diese Neuausgabe in attraktiver Sonderausstattung bietet die zeitgemäßeÜbersetzung von Helga Schulz.

AUTHOR BIO
Thomas Hardy wurde 1840 in der Nähe von Dorchester in England geboren, wo er fast ohne Unterbrechung bis zu seinem Tod im Jahre 1928 lebte und arbeitete. Hardys vielseitiges schriftstellerisches Werk umfasst vierzehn große Romane, darunter die berühmten Wessex-Romane. Außerdem ist er der Verfasser unzähliger Gedichte und Kurzgeschichten. Tess von d'Urbervilles gehört zu Hardys Spätwerk und zählt heute zu den großen Klassikern der englischen Literatur.
BOOK DETAILS
EDITION
© 2015
TYPE
eBook
ISBN
9783423416351
LANGUAGE
German
PAGES
592
KEYWORDS
Doppelmoral, England, Frauenliteratur, Frauenschicksal, Klassiker, Klassiker der englischen Literatur, Nastassja Kinski, Roman Polanski, Schicksalsroman, Südengland, verfilmte Literatur, Wessex-Romane
MOJOS
Is this book important to you?
Be the first to give mojo to it!
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!