FictionContemporary literatureMusic
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Jetzt im Taschenbuch


New Orleans, 1904: An einem schwülen Julinachmittag hat sich in einer Suite des Hotel Balfour die Band des legendären Kornettisten Charles »Buddy« Bolden eingefunden. Seine Interpretation des ›Tiger Rag‹ wird auf Edison-Zylindern aufgezeichnet, einer technischen Neuheit, die Boldens Musik – bislang nur live zu erleben – einem breiteren Publikum zugänglich machen soll.

Bald darauf wird Bolden in eine Nervenheilanstalt eingewiesen, die er zeitlebens nicht mehr verlassen wird. Die drei Aufnahmen werden zur begehrten Rarität. Hundert Jahre später fällt einer jungen Musikerin eine dieser Walzen in die Hände. Wie hätte sie ahnen können, dass ihr Großvater, den sie nie kennengelernt hat, in einen der größten Skandale der Jazzgeschichte verwickelt war?

AUTHOR BIO

Nicholas Christopher wurde 1951 in New York geboren. Nach seinem Studium der Englischen Literatur am Harvard College reiste er durch Europa und schrieb für führende amerikanische Zeitungen und Magazine. Bislang hat er sechs Romane, acht Gedichtbände sowie ein Sachbuch veröffentlicht. Christopher ist Professor an der Columbia University und lebt mit seiner Frau in New York.

BOOK DETAILS
EDITION
©2014
TYPE
eBook
ISBN
9783423422765
LANGUAGE
German
PAGES
320
KEYWORDS
Alkoholiker, Anfang 20. Jahrhundert, Aufnahmesession, Bandleader, Baton Rouge, Buddy Bolden, Faktion, Familiengeschichte, Jazz, Jazzlegende, Jazzpionier, King Bolden, Kornettist, Musik, Musikgeschichte
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!