mojoreads
Community
Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch
Niko Rittenau, Sebastian Copien

Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch

!
5/5
2 Ratings
!Hardcover
!
Want to Read
!
Reading
!
Read
!
INFO
!
MOJOS
!
REVIEWS
SUMMARY
Das vegane Kochbuch zum Bestseller-Sachbuch "Vegan-Klischee ade"!  Umami-Tofu mit Golden-Milk-Cousous und Koriander-Erbsen in Ingwer-Sahne - so köstlich klingt clevere, vegane Ernährung mit Niko Rittenau, dem Shooting-Star der Vegan-Szene und Profikoch & Kochtrainer Sebastian Copien. Anhand eines einfachen Baukastensystems kreieren Sie zu Hause hunderte Rezeptvarianten für Frühstück, Mittag-, Abendessen und Desserts. Außerdem in der Vegan-Bibel: Alles Wichtige zu Nährstoffen und Warenkunde kompakt und verständlich erklärt.  Praktische Anleitung für eine alltagstaugliche vegane Ernährung:  Mit seinem Sachbuch "Vegan-Klischee ade!" hat der studierte Ernährungsexperte und Social-Media-Star Niko Rittenau einen Bestseller gelandet und mit den Vorurteilen gegenüber der veganen Ernährung aufgeräumt - wissenschaftlich fundiert & für jeden verständlich. Mit diesem veganen Kochbuch für die Praxis holen er und Profikoch Sebastian Copien nun die vegane Küche ganz unkompliziert in Ihren Alltag. Durch ihre jeweilige Expertise im Bereich Ernährungswissenschaften und im Bereich hochwertiger Kulinarik und Kochtechnik, ist hier ein ganz besonderes Buch entstanden.  DER Praxisbegleiter für eine vegane Ernährung:  . Innovatives Kochbuch-Konzept mit praktischem Baukastensystem: Grundkomponenten nachkochen und anhand von Beispiel-Kombinationen oder nach eigenem Gusto zusammensetzen.  . Vegane Rezepte - systematisch & kreativ nachkochen: mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und hilfreichen Kochtipps.   . Erfahren Sie alles über vegane Ernährung: theoretisches Hintergrundwissen, ausführliche Warenkunde und Infos zum Nährstoffbedarf.  Sie fragen sich, was auf dem Teller landet, wenn tierische Produkte vom Speiseplan gestrichen werden, oder suchen nach neuen Ideen für vegane Rezepte? Dieses vegane Kochbuch liefert die unwiderstehlich leckere Antwort darauf, wie eine optimale vegane Ernährung funktioniert!
AUTHOR BIO
Niko Rittenau ist studierter Ernährungsberater, Veganer aus Überzeugung und Social-Media-Star. Mit seinem ersten Erfolgsbuch "Vegan-Klischee ade!" hat er mit Vorurteilen aufgeräumt und bewiesen, dass vegane Ernährung ausgewogen, vollwertig und gesund ist. Zusammen mit dem Profikoch Sebastian Copien hat er nun ein Baukastensystem erarbeitet, das den Nährstoffbedarf bei einer veganen Lebensweise optimal deckt und dazu kulinarisch große Freude bereitet. Sebastian Copien ist mehrfacher Kochbuchautor und Gründer Europas größter veganen Online-Kochschule Vegan Masterclass. In seiner Münchner Kochlocation waren schon über 10.000 Menschen in den live Kursen oder Dinner-Events zu Gast.

BOOK DETAILS

EDITION
20.02.2020
TYPE
Hardcover
ISBN
9783831038855
LANGUAGE
German
PAGES
256
KEYWORDS
MOJOS
!
Does this book have mojo?
Let others know why they should read it!
REVIEWS
Reviewed by Blattwende and buecher_rauschen
mariestelter
buecher_rauschen
Ich wünschte ich hätte dieses Buch schon gehabt, als ich anfing mich mit Veganer Ernährung zu beschäftigen ! Neben wissenschaftlich fundierten Infos zu Bestandteilen einer ausgewogenen veganen Ernährung, einer Warenkunde sowie einem Rezeptbaukasten gibt es einige wirklich leckere Rezepte im Buch, die direkt zum Ausprobieren einladen. Toll dabei fand ich, dass immer nützliche Tipps zur Variation des Gerichts oder besseren Verträglichkeit dabei sind! . Mein Liebling aus den bunten Rezeptvorschlägen ist bis jetzt übrigens die „Umami- Bohnenpfanne“ - ein super würziges und einfaches Gericht mit vielen Proteinen, von dem mein Freund und ich garnicht genug bekommen konnten. . Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen der plant, sich wirklich ernsthaft mit dem Thema auseinanderzusetzen und dabei mit Spaß und Genuss einen Einstieg in die bunte Welt des Veganismus zu finden- eben die Klischees über Board zu werfen ! Jeder Kritiker der Veganer Ernährung sollte einmal einen Blick in dieses Buch werfen- und erkennen, wie viel Abwechslung und gesundheitliche Vorteile es gibt.
Wow
buecher_rauschen
Mit "Vegan Klischee ade! Das Kochbuch" haben Niko Rittenau und Sebastian Copien ein Buch veröffentlicht, das die ideale Kombination aus wissenschaftlich fundierten Informationen rund um vegane Ernährung und leckeren, einfach nachzukochenden Rezepten darstellt. Der erste Teil des Buches ist ein Einführungsteil, in dem Fakten rund um Ernährung im Allgemeinen und vegane Ernährung im Besonderen geliefert werden. Hintergrundinformationen gibt es etwa zu den Inhaltsstoffen verschiedener Lebensmittel und deren Bedeutung für eine gesunde/ausgewogene Ernährung. Dadurch wird das Buch nicht nur für Veganer*innen interessant, sondern auch für alle anderen Ernährungsweisen. Es geht beispielsweise um die antioxidative Wirkung von Obst und Gemüse, um die Bedeutung von Ölen oder um Gewürze - Dinge, mit denen man also immer beim Kochen konfrontiert ist. Sehr gut finde ich an dem Teil, dass es hinten noch einmal ein Quellenverzeichnis gibt, zu dem immer wieder Fußnoten verweisen. So hat man als Leser*in selbst noch einmal die Möglichkeit zu recherchieren und sich weiter zu informieren. Der zweite Teil des Buches ist dann der Rezeptteil. Hier sind die Rezepte untergliedert in Frühstück und Dessert sowie die Komponenten, die man für eine ausgewogene Hauptmahlzeit braucht: Das sind Getreide, Gemüse, Blattgemüse, Hülsenfrüchte und Toppings. Durch die einzelnen Komponenten hat man die Möglichkeit, sich seine Mahlzeiten individuell zusammenzustellen. Das Konzept finde ich wirklich genial, weil man so auch mehr Abwechslung reinbringt. Entscheiden kann man auf diese Art auch, ob man nur ein Basisrezept macht oder ob man aufwendiger kocht. Dadurch kann man die Rezepte besser in den Alltag integrieren. Ich habe heute um am Wochenende direkt Rezepte nachgekocht und war jedes Mal begeistert. Zugegebenermaßen ist einiges an Geschirr angefallen, das ich dann abspülen musste, aber geschmeckt hat es sehr gut :) Und das ist ja das wichtigste. Durch den vorangehenden Infoteil habe ich auch etwas mehr begonnen, mit Gewürzen zu experimentieren, einfach weil ich nun um deren Wirkung weiß. Ingesamt also ein Kochbuch, das ich sehr empfehlen kann - nicht nur Veganer*innen, sondern für jeden, der sich für gesunde Ernährung interessiert und wissen möchte, was eigentlich in den Lebensmitteln steckt. Super fand ich auch den Hinweis im Infoteil, dass ein Stück Torte in der Woche eine gesunde Ernährung keineswegs zunichte macht, sondern es auf das Gesamtbild ankommt. Eigentlich ist das ja logisch, aber teils habe ich bei Kochbüchern das Gefühl, dass sie sehr streng in gesunde und ungesunde Lebensmittel unterteilen. Derartige Verbote machen zumindest mir dann direkt weniger Lust auf das Buch.
Wow
German
  
English
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook