Karin Bruder

Zusammen allein

FictionYouthSociety
INFO
REVIEWS
HIGHLIGHTS
DISCUSSIONS
SUMMARY

Von der Liebe in Zeiten der Diktatur


Von heute auf morgen steht Agnes allein da. Nacheinander sind ihre Eltern in den Westen gereist und dort geblieben. Selbst die begehrte Westjeans und die Zusicherung ihrer Eltern, sie bald nachzuholen, können Agnes’ Enttäuschung nicht lindern. Und obwohl sie fortan die ganze Härte des Ceausescu-Regimes zu spüren bekommt, liebt sie ihre Heimat und will jetzt erst recht nicht fort. Erst als sie ohnmächtig mit ansehen muss, wie ihre große Liebe Petre in die Mühlen des staatlichen Unrechtssystems gerät und fast zerbricht, erkennt sie, dass ein menschenwürdiges Leben nur unter menschenwürdigen Bedingungen gelebt werden kann und jeder seinen Beitrag gegen Willkür und Unterdrückung leisten muss.

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2011 (Sparte Jugendbuch)

  • Unter den besten 7 Büchern für junge Leser, Januar 2011 (Deutschlandfunk-Bestenliste)

  • Jugendbuch des Monats Oktober 2010 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.

BOOK DETAILS
EDITION
©2010
TYPE
eBook
ISBN
9783423402781
LANGUAGE
German
PAGES
272
KEYWORDS
Arbeitswaise, autobiografische Erinnerungen, Diktatur, Familiengeschichte, Heimat, Jugendbuch, Kronstadt, Liebe, politischer Roman, Rumänien, Schullektüre, Securitate, Totalitärer Staat, Unterdrückung, Willkür
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!
HIGHLIGHTS
There have been no highlights in this book yet...
Start reading and highlighting your favourite parts now!

DISCUSSIONS

There have been no discussions in this book yet...
Start reading and making comments to start a discussion!