0 Ratings
INFO
REVIEWS
SUMMARY
Excerpt from Zur Synopse: Untersuchung �ber die Arbeitsweise des Lk und Mt und Ihre Quellen, Namentlich die Spruchquelle, im Anschluss an eine Synopse Mk-Lk-Mt Die vorliegende Arbeit war ursprunglich als Einleitung zu einer syn0pse Mk - Lk - Mt nach Weizs�ckers �bersetzung: gedacht und stand in erster skizzenhafter, aber schon alles Wesentliche enthaltender Form einer derartigen Synopse voran, welche ich vor etwa Jahren dem Verleger der Weizs�ckerschen �ber setzung zusandte. Jedoch hatte dieser kurz vorher die deutsche evangelien-syn0pse von Buck, welche inzwischen ver�ffentlicht ist, angenommen, so da� mein Antrag zu sp�t kam. Auch die jetzige erweiterte Fassung als Abhandlung, welche durch die freundliche Vermittlung des Herrn Professor D Rousset in die forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments: aufgenommen ist, tr�gt wenn auch in sich v�llig geschlossen einen etwas fragmentarischen Charakter. Er lie� sich aber nun nicht mehr ohne eine ganz erhebliche Umarbei tung und Erweiterung abstreifen. Ich glaube trotzdem, im Mittelpunkte der Arbeit einen wesentlichen Beitrag zu der Frage geliefert zu haben, welche durch ihre Unsicherheit die endg�l tige L�sung des synoptischen Problems enth�lt, zu der Frage nach der Textfolge von Q (der Spruchquelle) und deren Ein ordnung ia Mt. Den Unterbau liefert eine allgemeine Er�rterung der schriftstellerischen Arbeitsweise des Lk und des Mt. Als Nichtfachmann mu� ich es Berufeneren �berlassen, in Einzel heiten dem jetzigen Stande der sprachwissenschaftlichen Forschung gem�� nachzupriifen und event. Einige Gesichtspunkte weiter durchzuf�hren. Ich habe rein literar und sachkritisoh ge urteilt. Die neueste Ver�ffentlichung von B. Wei�, die quellen der synoptischen �berlieferung, habe ich nur kurz eingesehen. Mein Gedankengang wird durch sie nicht ge�ndert. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
BOOK DETAILS
PUBLISHER
-
EDITION
©1970
TYPE
Physical
ISBN
9780366006366
LANGUAGE
-
PAGES
-
KEYWORDS
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!