0 Ratings
Want to Read
Reading
Read
INFO
MOJOS
REVIEWS
SUMMARY
Die medienkomparatistische Studie wirft einen neuen Blick auf Theater- und Kulturgeschichte seit 1800. Sie untersucht Innerlichkeit als kulturelle Formation der Moderne und fragt, was es f�r Kunst bedeutet, wenn dem Innern, z.B. Tr�umen und Sehns�chten, mehr Wert zugesprochen wird als �u�eren Erscheinungen. Was macht Theater, um das fl�chtige Innere zu fassen? Als Kunstform, die K�rper quasi-�ffentlich in Szene setzt, versinnbildlicht Theater ein Paradox der Innerlichkeit: Um beweisbar zu werden, muss sie nach au�en getragen werden und verliert dabei an Wert. Mit Fallstudien u.a. zum H�rspiel, zu Darstellungen des Wohnens und zum Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses untersucht das Buch Innerlichkeit als mediale Praxis und kulturpolitische Inszenierung mit Relevanz bis in die Gegenwart.
BOOK DETAILS
PUBLISHER
-
EDITION
-
TYPE
Paperback
ISBN
9783476046598
LANGUAGE
-
PAGES
-
KEYWORDS
MOJOS
Is this book important to you?
Be the first to give mojo to it!
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!