0 Ratings
INFO
REVIEWS
SUMMARY
Die M�glichkeiten, eine Nacht zu erleben, sind nahezu unbegrenzt. In diesem Buch finden sich anschaulich gemachte sch�nste und schlimmste Ereignisse vom Mittelalter bis heute. Nacht ist nicht nur Dunkelheit, um sich zu verstecken, Schlimmstes zu verbergen oder zu ertragen, wie den Mord an Andersgl�ubigen oder den Bombenhagel im Krieg. Sie ist auch die Chance, Sch�nstes zu erleben, mit allen Sinnen zu genie�en. Still f�r sich der eine, Matthias Claudius im Kopf : �Der Mond ist aufgegangen.� Andere ausgelassen feiernd: �Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da.� Musik in der Nacht, Liebe ... lebendig wie die Nacht im Kopf eines Blinden. F�nfundzwanzig N�chte sehr anderer Art k�nnen die Leser miterleben, als w�ren sie dabei. Das zeitgen�ssische Umfeld jedes Essays, jedes Berichts mit Menschen und ihren politischen Rahmenbedingungen sind authentisch.
BOOK DETAILS
PUBLISHER
-
EDITION
-
TYPE
Paperback
ISBN
9783746953236
LANGUAGE
-
PAGES
-
KEYWORDS
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!