0 Ratings
INFO
REVIEWS
SUMMARY
Die Frankfurter Buchmesse gilt als das größte Literatur- und Medienereignis der Welt und als zentraler Akteur auf dem internationalen Buchmarkt. Der Ehrengast gilt als der jährliche Medien- und Publikumsmagnet der Buchmesse. Finnland war der Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2014. Im vorliegenden Band werden die Institution des Ehrengasts sowie die Planung, Durchführung und Auswertung des finnischen Gastauftritts untersucht. Dabei kommt zwar das prekäre Verhältnis zwischen literarischen und kommerziellen Interessen immer wieder zum Vorschein. Aus der Untersuchung wird jedoch deutlich, dass die internationale Sichtbarkeit der finnischen Literatur durch das Projekt verstärkt werden konnte. Das Buch erläutert die globalisierte Wirklichkeit des literarischen Feldes und erörtert, wie Literatur und Kultur sich über die länderbezogenen Grenzen hinaus bewegen. Dabei werden auch Themen wie Imagepflege, Mediensichtbarkeit und Marketing angeschnitten und die Erfahrungen von Verlegern und Agenten geschildert.
BOOK DETAILS
PUBLISHER
-
EDITION
-
TYPE
Paperback
ISBN
9783862055968
LANGUAGE
-
PAGES
-
KEYWORDS
REVIEWS
There have been no reviews for this book yet...
Be the first one to write a review!