mojoreads
Community
Die Kurzgeschichten, die sich hinter den Buchdeckeln von "Cat Person" verbergen, haben wir unglaublich gut gefallen. Sie sind schockierend, in manchen Fällen magisch realistisch, aufwühlend und manchmal so richtig schön böse, dass ich das Lesen auf eine widernatürliche Art genossen habe. Es geht darin um die sogenannten Millenials (zu denen sich die meisten, die das hier lesen werden, wohl zählen müssen), die sich in einer Welt gefangen sehen, in der sie alles erreichen können was sie wollen, meist aber selbst kaum sagen können, was das denn genau ist.
Die Autorin schreibt vor allem über zwischenmenschliche Beziehungen und deren mögliche Abgründe, die, wenn man ihr Glauben schenkt, sehr sehr tief sind. Ein wenig verwundert war ich nur darüber, dass die titelgebende Geschichte für mich eine der schwächsten war. Meine Favoriten?: Vernarbt , Böser Junge und Sardinen.
Cat Person
Cat Person
Kristen Roupenian
!!!!!
4.33
!
!6 total
!!!!!
Rate this book
avg rating
Wow
Write a Comment

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

German
English