mojoreads
Community
Bei dieser Geschichte weiß ich gar nicht wo ich Anfangen soll, da sie mir super gut gefallen hat und die Aufmachung einfach wunderschön ist.


Daher beginne ich doch erst einmal mit der Aufmachung. Das Cover finde ich wirklich wunderschön und magisch. Es hat mich direkt angesprochen und mir ein Gefühl von Abenteuer gegeben. Die Wellen, das Boot, die Insel. Also für mich strahlt das schon pure Abenteuerlichkeit aus! Sobald ihr das Buch aufschlagt, kommt eine wunderschöne sepiafarbene Karte zum Vorschein die unglaublich detailgetreu ist. Während des Lesens und Hörens (habe beides gemacht) habe ich immer wieder nachgeschaut, wo die Reise von Edda gerade hinführt. Das hat so viel Spaß gemacht. Außerdem gibt es ein Inhaltsverzeichnis! Mega schön aufgeteilt und illustriert. Zudem ist die Geschichte auch nocht aufgeteilt und die Seiten mit den Titel des nächsten Teiles sind auch wieder wunderbar illustriert mit Wellen, wie sie auch auf dem Cover zu sehen sind. Zauberhaft. Wirklich! Ich bin allein von der Aufmachung schon mehr als begeistert. :D


Aber auch die Handlung hat es mir angetan. Gerade der Anfang war so unglaublich düster und magisch. Kinder die verschwinden und dann auch noch der Bruder der Protagonistin Edda? Fand ich richtig krass. Und diese Kinder verschwinden einfach so und keiner macht sich auf die Suche. Aber so nicht Edda, die ihren Bruder einfach nur wiederfinden will. Ist er etwa bei dem geheimnisvollen Krähenkönig? Das müsst ihr selbst nachlesen.

Tja, jetzt denkt ich wahrscheinlich "Was soll schon passieren? Sie macht sich halt auf die Suche." aber die Geschichte ist einfach so viel mehr! Ich fand gerade das Worldbuilding unglaublich phantastisch und magisch. Es ist so komplex gewesen, aber dennoch nicht anstregend zu verstehen. Auch was Edda auf ihrer Reise erlebt war soooo spannend erzählt, dass nie Langeweile aufkam. Es gibt eine alte magische Sprache, Carpaune, wundersame Fische, feindseelige Meermänner. Ich möchte natürlich nicht allzu viel zur Handlung verraten.


Edda war für mich eine starke Protagonistin mit der ich gerne durch das Silbermeer gereist bin. Ich fand sie von Anfang an stark, aber sie hat sich dennoch während der Geschichte weiterentwickelt! Sie ist mir aufgrund ihres Tatendranges direkt sympathisch gewesen und ich konnte ihre Handlungen jedes Mal nachvollziehen. Wer würde nicht seinen kleinen Bruder retten wollen?

Die Sprecherin hat das Hörbuch übrigens ganz toll vertont und ich konnte der Geschichte richtig gut folgen. Aber ich fand auch den Schreibstil der Autorin richtig toll zu lesen. :) Der Schreibstil bzw. die Erzählart, beides hat mich direkt in seinen Bann gezogen, sodass ich die Geschichte einfach nur so aufgesogen und genossen habe. Ich kann euch die Geschichte wirklich nur ans Herz legen!


Fazit

Ein wunderschönes magisches Abenteuer für Groß und Klein! Ich freu mich schon sehr auf den 2. Band! :)


Erhältlich im Buchhandel eures Vertrauens oder direkt beim Verlag.

Eure Neni ♥
Die Silbermeer-Saga - Der König der Krähen
Die Silbermeer-Saga - Der König der Krähen
Katharina Hartwell
!!!!!
4.08
!
!14 total
!!!!!
Rate this book
avg rating
2 Wows
Write a Comment

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

German
English