Ein wirklich spannender Plot, der mich bis zuletzt immer wieder überrascht hat und jeden verdächtig wirken lässt; dazu dunkle Geheimnisse aller Protagonisten die tief in dunkle Seelen blicken lassen.
Außerdem eine unglaublich interessante Erzählweise: Nur aus der Sicht der drei Hauptprotagonistinnen wird der ganze Fall um die vermisste „Jess“ erzählt und aufgeklärt.
Angefangen mit Rachel, über Auszüge aus „Jess'“ Vergangenheit bis hin zu Anna, der neuen Frau von Rachels Ex-Mann, dessen Haus sich in derselben Straße befindet, wie das Haus von „Jess“ und ihrem Mann.
Abwechselnd bekommt man so einen Einblick in die Leben der drei Frauen, die so unterschiedlich scheinen, aber doch etwas gemeinsam haben, ohne es zu ahnen. So werden die Geschehnisse aus Sicht der Frauen, mit ihren unterschiedlichen Auffassungen und Wahrnehmungen wiedergegeben. Stück für Stück erfährt man warum Rachel, „Jess“ und Anna sind, wie sie sind und erhält gleichzeitig die Puzzlestücke, die es braucht das Rätsel um „Jess'“ Verschwinden zu lösen.

Was für mich persönlich beim Lesen etwas anstrengend war, war dass mir alle drei Frauen nicht so recht sympathisch werden wollten. Die Rollen und dadurch resultierenden Handlungen der Frauen waren wichtig für den Plot und seine Entwicklung und durchaus logisch und trotzdem wollte ich mit keiner so richtig warm werden. Keine der drei wäre eine Frau gewesen, mit der ich gerne mal einen Kaffee trinken gehen würde.
Die Geschichte war zum Glück packend genug, dass ich trotzdem unbedingt zu Ende lesen wollte.

DAS BUCH
Das Genre „Roman“ trifft es meiner Meinung nach aber nicht richtig. Ich würde das Buch eher in die Kategorie „Spannungsroman“ einsortieren – für einen Roman hatte es meiner Meinung nach doch zu viel Thrill-Elemente, für einen Thriller war es aber dann doch zu seicht. Ist aber sicherlich auch Geschmackssache.

Das Buch hat mich gut unterhalten und ich fand die Auflösung überraschend und spannend, allerdings war das Buch keins dieser Juwele, die man jedem weiterempfiehlt und weitere Bücher der Autorin sind erstmal nicht auf meiner Leseliste gelandet.
!
Girl on the Train
Girl on the Train
Paula Hawkins, Christoph Göhler
!!!!!
3
!
!2 total
!!!!!
Rate this book
avg rating
Wow
Write a Comment

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2019 mojoreads

Select Language :   
Select Language
English