2018 sank der Anteil verkaufter Bücher; der Buchhandel hat trotzdem in etwa gleich viel eingenommen wie im Vorjahr: http://www.spiegel.de/kultur/literatur/handel-buecher-sind-teurer-geworden-und-werden-weniger-gekauft-a-1247464.html
5 Wows
+Load more comments (6)
Volker Oppmann
11 January, at 13:42
Im Grunde ein wenig das, was wir hier auf kleiner Flamme mit mojoreads versuchen. Eine gemeinsame Plattform, die unterschiedliche Akteure vernetzt, ...
See More
Volker Oppmann
11 January, at 13:44
Und wir müssen uns neben massiver Lobbyarbeit für Leseförderung die Zielgruppe zwischen 20 und 44 zurückholen bzw. sie neu erobern. Das heißt aber a...
See More
Volker Oppmann
11 January, at 13:46
Vor allem muss man das Kernbedürfnis von Lesern verstehen – und das ist nicht, Bücher zu kaufen – das ist allenfalls etwas, was man sprichwörtlich in ...
See More
Volker Oppmann
11 January, at 13:48
Das soll nicht heißen, dass Inhalte nichts mehr kosten dürfen – im Gegenteil –, sondern dass man den Zugang zu und die Nutzung von Inhalten so einfach...
See More
Volker Oppmann
11 January, at 13:50
Ich sehe schon: muss mal einen längeren, zusammenhängenden Beitrag zum Thema schreiben 😂
Write a Comment

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2019 mojoreads

Select Language :   
Select Language
English